DRK hat schicke Dienstwagen

Diesen 50 Jahre alten VW-Käfer präsentierten Harburgs DRK-Kreisgeschäftsführer Harald Krüger (l.) und Vorstandsvorsitzender Gerhard Weisschnur beim 14. DRK-Gartenfest des Harburger DRK. „Der Wagen wurde am 16. Juni 1964 zugelassen“, erzählte Harald Krüger. Mehr DRK-Oldtimer gibt’s am 26. Juli von 9 bis 11.30 Uhr auf dem Harburger Rathausplatz zu sehen.
Zum Gartenfest in der DRK-Geschäftsstelle Maretstraße kamen mehr als 300 geladene Gäste, darunter die Vizepräsidentin der Hamburgischen Bürgerschaft, Barbara Duden, Bezirksamtsleiter Thomas Völsch und Hamburgs DRK-Präsident Wilhelm Rapp. Für gute Stimmung bei den Besuchern sorgten das Duo „Saitensprung“ und die Unterhaltungskünstler „Schön stark“. Text: oz/Foto: DRK
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.