Dreharbeiten am Kleinen Schippsee

Neue Folge der ZDF-Krimireihe „Nachtschicht“ -
Mit dabei: Stars wie Armin Rohde und Barbara Auer

Harburg wird zur Filmkulisse. Noch bis Mitte März laufen am Kleinen Schippsee die Dreharbeiten für eine neue Folge der ZDF-Krimireihe „Nachtschicht“. Die frühere Videothek wurde zur Polizeiwache umgestaltet. Unter den Darstellern: Armin Rohde (2.v.l) und Barbara Auer (4.v.l.). Foto: bit
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.