Drachen im Binnenhafen

Leinen los und volle Kraft voraus: Im Harburger Binnenhafen starten am 9. Juni mehr als 20 Teams beim Drachenbootrennen. Foto: pr

Auf dem Lotsekanal startet am 9. Juni ein spektakuläres Bootsrennen

Mehr als 20 Mannschaften gehen am Sonntag, 9. Juni, ab 10 Uhr beim Drachenbootrennen „Veritas Cup 2013“ im Harburger Binnenhafen an den Start.
Die sportlichen Seeleute haben alle nur ein Ziel: sie wollen die 250 Meter lange Rennstrecke auf dem Lotsekanal möglichst in einer neuen Rekordzeit schaffen und am Ende als Sieger aus diesem Wettbewerb hervorgehen.
Die sportlichen Teams bestehen überwiegend aus Firmen- und Vereinsmannschaften. Auf jeden Drachenboot sitzen 16 bis 20 Ruderer. Das Reglement schreibt vor, dass pro Team mindestens sechs Mitglieder weiblich sein müssen. Ansonsten gilt: in die Riemen legen und möglichst schnell und synchron mit der restlichen Besatzung die Paddel ins kühle Wasser tauchen.
Der Anblick der bunten Boote mit dem charakteristischen Drachenkopf am Bug dürfte für die Zuschauer eine echte Augenweide sein. Zwischen den Starts wird den ganzen Tag ein buntes Programm für die ganze Familie geboten. Der Eintritt ist frei.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.