Budnianer-Spende für Kinderzentrum Kennedy-Haus

Gabriele Wöhlke (Budnianer Hilfe) übergibt den Scheck an Ann-Katrin Jobst (Leiterin Kennedy-Haus) und Bezirksamtsleiter Thomas Völsch. Foto: pr
Gut, wenn man Freunde hat. Seit nunmehr zwölf Jahren unterstützt der Verein „Budnianer Hilfe“ regelmäßig das Kinderzentrum Kennedy-Haus im Phoenix-Viertel. Jetzt spendierten die Budnianer stolze 2.754 Euro. Das Geld war auf dem Budnianer-Kinderfest im Sommer zusammengekommen.
Das nächste große Kinderfest der Budnianer Hilfe wird am Sonnabend, 25. Mai, auf dem Harburger Rathausplatz stattfinden. Die Einnahmen gehen natürlich wieder an das Kennedy-Haus.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.