Bausteine fürs Hospiz

NDR-Moderatorin Bettina Tietjen (2.v.r.) und das Kuratorium gaben jetzt den Startschuß für die Spendenkampagne „Bausteine fürs Hospiz“. Foto: pr

Startschuss für Spendenkampagne

Die Bauarbeiten für das entstehende DRK-Hospiz in Langenbek sind in vollem Gange. Rund eine Million muss das Harburger Rote Kreuz dafür mit Hilfe von Spendengeldern aufbringen. Die beliebte NDR-Moderatorin Bettina Tietjen und die Mitglieder des Kuratoriums gaben jetzt den offiziellen Startschuss für die Spendenkampagne „Bausteine füs Hospiz“.
Mit dieser Aktion rufen die Organisatoren die Menschen im Süden Hamburgs zu einer möglichst breiten Unterstützung auf. Ab sofort können Interessierte symbolische „Bausteine fürs Hospiz“ erwerben. Jeder Spender wird namentlich genannt und später in der neuen Einrichtung sichtbar präsentiert.
„Ich bin sehr froh, dass nun auch in Hamburgs Süden ein Hospiz entsteht, in dem sterbenskranke Menschen, geborgen, würdevoll und selbstbestimmt leben können – bis zuletzt“, so Schirmherrin Bettina Tietjen.
Nähere Infos im Internet unter www.hospiz-harburg.de.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.