Ball der Seefahrt

Auf dem Ball der Seefahrt wird nicht nur getanzt, sondern auch Labskaus gegessen. Foto: rüdiger schmidt
HARBURG.
Der „Internationale Ball der Seefahrt“ der Marinekameradschaft Harburg (MKH) hat seit Jahren seinen festen Platz im Harburger Veranstaltungskalender. Am Sonnabend, 2. Dezember, feiern die Marinekameraden ab 18 Uhr ihr maritimes Fest – im Heimfelder Privathotel Lindtner, Heimfelder Straße 123.Gäste aus nah und fern werden dem Ball seine besondere Atmosphäre verleihen. Als Schirmherrin konnte die aus Harburg stammende Sozialsenatorin Melanie Leonhard gewonnen werden. Serviert wird außer dem traditionellen Labskaus diesmal auch Steckrübeneintopf. Für passende Musik sorgt die Band „Moonlight
Affair“.
Eintrittskarten zu 45 Euro (Menü inklusive) gibt es unter Tel 760 32 87 bei Michel Pahlke, dem Vorsitzenden der MKH oder per E-Mail unter
karten@marinekameradschaft-harburg.com                    EW
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.