Antje Friedrichs spielt „Die da!“

Christina Reiff glänzt in der Rolle als "Die da!". Foto: pr
Das Ein-Personen-Theaterstück „Die da!“ handelt von einer Obdachlosen. Die Frau ohne Namen erzählt dem Publikum ihre Geschichte, schildert ihre Ängste und Träumen. Manchmal sind ihre Storys lustig, manchmal schockierend. Die Schauspielerin Christiane Reiff (Foto) von der Theater UniVerbal der TUHH, schlüpft am Sonnabend, 29. November, um 20 Uhr in der Kulturwerkstatt Harburg, Kanalplatz 6, eindrucksvoll in die Rolle von „Die da“. Eintritt: acht Euro.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.