7.427 Harburger ohne Job

Arbeitslosenquote im Bezirk Harburg klettert auf 9,3 Prozent

Die Arbeitslosigkeit im Bezirk Harburg ist weiter gestiegen. Im Dezember waren 7.427 Harburger ohne Job - das sind 110 mehr als im November und sogar 457 mehr als vor zwölf Monaten. Die Harburger Arbeitslosenquote stieg auf 9,3 Prozent, in Hamburg Mitte auf 9,9 Prozent. Der Hamburger Durchschnitt liegt unverändert bei 7,3 Prozent. Die Zahl der Arbeitslosen in Hamburg kletterte im Vergleich zum Vorjahr um 3.719 auf 71.125.
Jeder dritte Arbeitslose in Harburg hat seit mehr als einem Jahr keinen Job. Dagegen beträgt laut Statistik die Arbeitslosenquote im Bezirk bei den 15- bis 20-Jährigen nur 4,6 Prozent.
In Harburg waren im Dezember 1.034 offene Stellen registriert. Vorwiegend gesucht werden Handwerker (alle Gewerke), Elektroniker, Mechatro- niker, Tischler, insbesondere für den Bereich Luftfahrt, Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk (auch Teilzeit), Techniker, Ingenieure, Chemiker, Berufskraftfahrer, Disponenten sowie Lagerhelfer und Fachlageristen. Im Bereich der soziale Berufe gibt es Angebote für Erzieher, Altenpfleger und Altenpflegehelfer, Gesundheits- und Krankenpfleger und -helfer (jeweils m/w). Im Hotel- und Gaststättenbereich fehlen Servicekräfte und Helfer.


Das aktuelle StellenangebotEin Logistikunternehmen in Harburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Kaufmann Spedition und Logistikdienstleistung (w/m). Aufgaben: Zollabwicklung, Disposition, Kundenbetreuung, Fakturierung, Wareneingangsbuchungen, Warenausgangsbuchungen. Voraussetzungen: abgeschlossene Ausbildung zum Speditionskaufmann, gerne mit Berufserfahrung, gute EDV-Kenntnisse (Cargosoft). Arbeitszeit: Vollzeit. Bezahlung: nach Vereinbarung.
Interessenten können sich im Arbeitgeber Service der Agentur Harburg unter Telefon 767 44 732 (Katein) melden.
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
87
Rudolf Lessing aus Wilhelmsburg | 14.01.2014 | 07:02  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.