300 Gäste beim Dinner in Weiß an der Außenmühle

Das hat Spaß gemacht. Rund 300 Harburger kamen zum gemeinsamen Picknick an die Außenmühle. Natürlich - getreu dem Motto Dinner in Weiß- von Kopf bis Fuß in Weiß gekleidet. „Leider hatte es zu Beginn zwei kleine Schauer gegeben, die vermutlich, wie auch die schlechten Wetterprognosen, doch viele weitere Besucher abgeschreckt hatten“, erklärte Organisatorin Melanie-Gitte Lansmann. Kleine Tanzvorführungen mit beleuchteten Kostümen begeisterten die Gäste ebenso wie das Wunderkerzenmeer und die zwei Stelzenläuferinnen in farblich wechselnden futuristischen Gewändern.“ Fazit von Melanie-Gitte Lansmann: „Die Resonanz war durchweg positiv und damit auch der Wunsch aller Teilnehmer, diese Veranstaltung unbedingt in Harburg, möglichst auch wieder an der Außenmühle zu wiederholen.“ Foto: lansmann
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.