Wer hilft im Repair-Café?

In Harburg soll im Juli 2014 ein Repair-Café eröffnet werden, wo Menschen aus der Nachbarschaft ihre kaputten Toaster, Fahrräder, Pullover oder das Spielzeug ihrer Kinder gemeinsam mit Fachleuten reaprieren können. Dafür suchen die Organisatoren von Vineyard Harburg jetzt noch Elektriker, Näherinnen, Fahrradmechaniker, Tischler und Experten aus anderen Berufen. Kontakt und nähere Infos unter Telefon 0171/266 07 51 oder per E-Mail an baerbel@dittmer-web.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.