Tom Schilling im kleinen Kino

In der Reihe „Kleines Kino“ zeigt die Kulturwerkstatt Harburg, Kanalplatz 6, am Freitag, 16. Januar, um 20 Uhr die Film-Perle „Oh Boy“. Niko (Tom Schilling) ist Ende 20, hat sein Jurastudium geschmissen, lebt ziellos in den Tag hinein und zieht nachts durch Berlins Szene. Doch plötzlich ist Schluss mit lustig: Seine Freundin schickt ihn in die Wüste, Papa dreht ihm den Geldhahn zu, und ein Psychologe attestiert ihm eine „emotionale Unausgeglichenheit“. Muss Niko tatsächlich seine „Komfortzone“ verlassen und sein Leben ändern? Eintritt: fünf Euro.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.