Suppenküche in Not

Seit 20 Jahren unterhält der Verein Hilfspunkt die Suppenküche in Heimfeld. Jeden Sonnabend öffnen sich um 12 Uhr die Türen des Treffpunkthauses und bis zu 60 bedürftige Gäste werden mit Suppe und Brot verpflegt - kostenlos. Jetzt werden dringend Helfer für die Essensausgabe gesucht. Wer sich engagieren möchte, kann sich bei Hilfspunkt unter Telefon 65 21 29 3 oder 01578/38 88 98 8 (Jenske) melden.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.