Stolperstein-Rundgang

Der Bund der Antifaschisten veranstaltet am Sonnabend, 15. Juni, einen Rundgang zur jüngeren Geschichte Harburgs. Los geht es um 11 Uhr vor dem Hauptportal des Harburger Rathauses und spazieren dann in Richtung Synagogen-Portal an der Knoopstraße. Unterwegs erfahren die Teilnehmer einiges über die Menschen, für die in Harburg Stolpersteine verlegt wurden. Das Angebot ist kostenlos, eine Anmeldung nicht notwendig.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.