Schönheit hat kein dickes Fell

Liebe Bettina Wulff,

wenn man derzeit in Hamburg-Harburg über den Wochenmarkt am Sand schlendert oder an der Kaffeeklappe „bei Ingrid“ ein kleines Frühstück zu sich nimmt, dann hört man häufig Ihren Namen. Es wird getuschelt. Hat sie oder hat sie nicht? Ist unsere Ex-First Lady tatsächlich als Escort-Dame unterwegs gewesen? Ich halte diese Gerüchte für absurd und lächerlich.

Wer ihr Buch „Jenseits des Protokolls“ aufmerksam liest, spürt wie zerrissen und hilflos sie sich - gerade im Hinblick auf Ihre Familie - fühlen. Vielleicht ist es eine Laune der menschlichen Natur doch es könnte Sie trösten: Schönheit und Anmut haben nun einmal kein dickes Fell.

Was immer da noch auf Sie und Ihre Familie zukommt: Bleiben Sie sich treu!

Herzlichst
Ihr
Volker Krutzke
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
237
Manfred Hagel aus Harburg | 11.09.2012 | 22:08  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.