Satire auf dem roten Sessel

Was darf Satire? Dieser Frage gehen die beiden Sozialdemokraten Sören Schumacher und Helmut Rüth in der Lese-Reihe „Der rote Sessel“ am Mittwoch, 25. Juni, nach. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr im Herbert-Wehner-Haus, Julius-Ludowieg-Straße 9. Der Eintritt ist frei.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.