„Malerische Wege“ im Atrium

Die Malerin Ursula Kirchner zeigt bis Freitag, 16. August, im Atrium der Eisenbahnbauverein Genossenschaft Harburg, Rosentreppe 1a, ihre Ausstellung „Malerische Wege“. Die Werkschau wird am Montag, 29. Juli, um 19 Uhr mit einer Vernissage im Beisein der Künstlerin eröffnet. Anmeldung unter S 76 40 41 16.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.