König Ralf schoss den Vogel ab

Beim diesjährigen Vogelschießen des Schützenvereins Rönneburg kämpften am Ende Ralf Meyer und Armin Smudzinski Seite an Seite um Ruhm und Ehre. Ralf Meyer gelang schließlich der goldene Schuß und der Rumpf plumpste zu Boden. Der 52-Jährige war 2010 bereits Vizekönig in Rönneburg. Gemeinsam mit seiner Königin Christine und seinen Adjudanten Armin Smudzinski und Andreas Aldag freut sich König Ralf, genannt „Der Agile“, auf eine turbulente Amtszeit.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.