Kabarett mit Helga Blume

Die Kabarettistin Helga Blume präsentiert am Sonnabend, 15. Juni, in der Kulturwerkstatt Harburg, Kanalplatz 6, ihr neuen musikalisches Programm „Mal was ganz Anderes“. Ab 20 Uhr nimmt sie ihre Gäste mit auf eine Wanderung durch den Harz, verrät, warum sie Georg Kreislers Triangelspieler so schätzt und fragt sich wie Zarah Leander: „Kann denn Liebe Sünde sein?“. Der Eintritt kostet an der Abendkasse acht Euro.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.