Hamburger Ärzteorchester

Am Donnerstag, 30. Januar, veranstaltet der Lions-Club Harburg-Altstadt um 20 Uhr im Helms-Saal, Museumsplatz, ein Benefizkonzert mit dem Hamburger Ärzteorchester. Auf dem Programm stehen unter anderem Werke von Schubert, Bach und Grieg. Als
Solistin konnte die Pianistin Michi Komoto gewonnen werden. Karten (19,50 Euro) gibt’s in der Geschäftsstelle des DRK, Maretstraße 73, oder an der Theaterkasse im Phoenix-Center. Der Erlös des Abends kommt dem Hospiz für Hamburgs Süden und Kindern in Not zugute.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.