Fußballturnier für Flüchtlingskinder

Verschiedene Vereine und Institutionen aus dem Bezirk veranstalten am Sonnabend, 31. Januar, in der Sporthalle am Hans-Dewitz-Ring ein Fußballturnier für geflüchtete Kinder und Jugendliche. Die Veranstalter möchten den zum Teil traumatisierten Mädchen und Jungen einen unbeschwerten, tollen Tag mit Spiel, Spaß und Sport bieten. Die Teilnahme ist kostenlos. Für Kuchen, Brötchen, Saft und Tee ist gesorgt.
Gespielt wird in drei Altersgruppen: 10 bis 12.30 Uhr (sechs bis neun Jahre), 13 bis 15.30 Uhr (zehn bis 13 Jahre), 16 bis 18.30 Uhr (14 bis 18 Jahre).
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.