Eine Million Euro für den guten Zweck

Die Schallgrenze ist durchbrochen: Die Mitglieder des Vereins Wilhelmsburger Altherren-Auswahl freuen sich, dass sie die unglaubliche Summe von 1.000.000 Euro für den guten Zweck gesammelt haben. Foto: pr

Wilhelmsburger Fußball-Altherren-Auswahl feiert diesen Sieg am Freitag mit Inselfest und Ball

Die Aktiven der Wilhelmsburger Fussball-Altherren-Auswahl sind ganz aus dem Häuschen. In Kürze erreicht der Verein sein selbst gestecktes Ziel und hat eine Million Euro Spendengelder für Kinder mit Handicap und behindertengerechte Einrichtungen im Stadtteil gesammelt. Diese beeindruckende Leistung soll im August im Rahmen eines Inselfestes und eines Inselballs ganz groß gefeiert werden.
Die Spielgemeinschaft ist kein Verein im üblichen Sinne, sondern besteht aus ehemaligen Liga-Fußballspielern aller Wilhelmsburger Vereine wie ESV Einigkeit, SV-Wilhelmsburg, Vorwärts Ost und Rot-Weiß Wilhelmsburg. Die „Alten Herren“ treffen sich mehrmals im Jahr um Wohltätigkeitsspiele oder Turniere zu veranstalten, deren Erlöse in die gute Sache fließen. Seit der Gründung des Vereins im Jahre 1967 haben die Kicker die unglaubliche Summe von 1.000.000 Euro gesammelt.
Dieses Ereignis soll gebührend gefeiert werden. Los geht es mit dem Inselball, der am Freitag, 9. August, um 20 Uhr im Bürgerhaus Wilhelmsburg, Mengestraße 20, beginnt. Zum Gratulieren kommen Stadtentwicklungssenatorin Jutta Blankau, Innensenator Michael Neumann sowie Dirk Fischer, der Präsident des Hamburger Fußballverbands.
Einen Tag später, am Sonnabend, 10. August, wird rund um das Bürgerhaus ab 12 Uhr das Inselfest gefeiert. Die Besucher können bis 18 Uhr über den Trödel- und Kunsthandwerkermarkt bummeln, sich ein Los für die Tombola besorgen und mit Nachbarn und Freunden klönen. Für die Knirpse gibt es ein buntes Kinderprogramm. Auf der Open-Air-Bühne sorgen ab 13 Uhr der Wilhelmsburger Männerchor, die Inseldeerns, Just 4 Fun, Eddie Winkelmann, die Band Petersen, Horst Blank und Docker Rocks für tolle Sommerstimmung. Nach dem Erreichen des „Etappensieges“ geht der Spendenmarathon am Freitag, 23. August, ab 18.30 Uhr weiter, wenn das Benefiz-Fußballspiel WAHA gegen die HSV-Altliga angepfiffen wird.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.