Der kleine Ben braucht Hilfe

Typisierungsaktion für dreijährigen Leukämie-Patienten

Das Elbe Wochenblatt berichtete kürzlich im Rahmen einer Reportage über die Hamburger Klinik Clowns auch über den dreijährigen Ben, der auf der Kinderonkologischen Abteilung am UKE gegen die heimtückische Leukämie ankämpft die seinen kleinen Körper befallen hat. Die verzweifelten Eltern haben jetzt eine Typisierungsaktion organisiert. Am Sonnabend, 19. Oktober, können potentielle Helfer prüfen lassen, ob sie als Spender einer passenden Knochenmarktspende in Frage kommen. Die Aktion findet in der Zeit von 10 bis 16 Uhr inder Kursana-Residenz Niendorf-Nord, Ernst-Mittelbach-Ring 47, statt.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.