Betreuung für Demenzkranke

Die Alzheimer Gesellschaft Hamburg e.V. sucht ehrenamtliche HelferInnen für die häusliche Betreuung von Demenzkranken. Sie leisten ihnen Gesellschaft, lesen etwas vor oder gehen spazieren. So haben die pflegenden Angehörigen etwas Zeit für sich und eigene Besorgungen.
Auf diese Aufgabe werden die Freiwilligen mit einer Schulung vorbereitet, die am Mittwoch, 10. September, beginnt. Weitere Informationen unter Telefon 68 91 36 25.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.