Bäume gefällt

In der Roseggerstraße, in der Nähe des Rönneburger Sportplatzes, wurden in der vergangenen Woche Bäume gefällt. Laut Bezirksamt Harburg standen diese Bäume seit November auf der „Baumfällliste“, weil sie eine sogenannte „Zwieselbildung“ aufgewiesen haben. Von Zwieselbildung spricht man, wenn ein Baum keine durchgehende Stammachse, sondern zwei gleich starke Stämme aufweist. Solche Bäume gelten als besonders bruchgefährdert.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.