Auch barrierefreie Orte in Harburg eintragen

Jeder Mensch im Rollstuhl, und auch viele Personen mit Gehwagen sind auf Barrierefreiheit angewiesen. Wer online ist, kann in einer offenen Datenbank für rollstuhlgerechte Plätze und Wege die geeigneten Orte ergänzen:
Auf der Karte mit dem Namen Wheelmap stellen die Betroffenen selbst Informationen über rollstuhlgerechte Orte online, und zwar unter
www.wheelmap.org
Bisher sind viele zehtausend Orte weltweit aufgelistet, jede/r Nutzer/in kann die Sammlung selbst ergänzen. Auch in Harburg - im ganzen Bereich südlich der Norderelbe (Harburg, Wilhelmsburg, Süderelbe) gibt es viele Stellen,
die barrierefrei erreichbar sind und noch eingetragen werden könnten. Oft erreichen uns bei der Behinderten-AG Harburg entsprechende Anfragen - auf diesen Weg können Sie auch selbst aktiv werden! Ist diese Übersicht zu ergänzen nicht eine gutes Vorhaben, in der kalten und dunklen Jahreszeit ?
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.