Harburg-Hafen: kulturwerkstatt-harburg

1 Bild

Schmattes, Schlager und Schangsons

sabine deh
sabine deh aus Harburg | vor 2 Tagen | 41 mal gelesen

Musikkabarett vom Feinsten am Freitag, 3. Oktober in der Kulturwerkstatt Harburg

2 Bilder

Die Gesichter der Bürokratie

Karin Istel
Karin Istel aus Neugraben | am 23.09.2014 | 64 mal gelesen

Monika Scheer porträtiert Menschen und anderes

1 Bild

Ronja und der Räuber

KulturWerkstatt Harburg
KulturWerkstatt Harburg aus Harburg-Hafen | am 22.09.2014 | 47 mal gelesen

Hamburg: KulturWerkstatt Harburg | “High-Heels meets Stahlkappe“ ist das Motto von Ex-Queensberry Sängerin Ronja Hilbig und Gitarrist Jens Bergeest. Oldie Jens bringt alte 68er Musik als Vorschläge und die 24-jährige Ronja sucht sich Songs für eine abwechslungsreiche musikalische Mischung aus. Beide zusammen sind „Ronja und der Räuber“. Beide kommen aus Harburg. In voller Besetzung treten sie mit ihrer Band „Ronjas Räuber“ mit Schlagzeuger Mitch Link, Bassist...

1 Bild

Baltikum - kulturelle Vielfalt am Mare Balticum

KulturWerkstatt Harburg
KulturWerkstatt Harburg aus Harburg-Hafen | am 22.09.2014 | 47 mal gelesen

Hamburg: KulturWerkstatt Harburg | Multivisions-Lichtbilder-Show in full HD, ein Reisebericht Der Weltenbummler und Reisefotograf Ekkehard Bruns aus Hamburg-Rahlstedt berichtet von seiner Reise durch das Baltikum. “Das Baltikum” als Land oder Länderverbund gibt es eigentlich nicht. Der Begriff wird dennoch allgemein üblich für die Länder Estland, Lettland und Litauen verwendet, die sich jedoch zu Recht als eigenständige Nationen mit sehr...

2 Bilder

8. Binnenhafen Folk Night 'Blue + Green zu Halloween'

KulturWerkstatt Harburg
KulturWerkstatt Harburg aus Harburg-Hafen | am 22.09.2014 | 37 mal gelesen

Hamburg: KulturWerkstatt Harburg | Die KulturWerkstatt Harburg freut sich, dass es endlich gelungen ist, Eamon's Daughter für die Binnenhafen Folk Night zu gewinnen. Das Trio hat sich der irischen Musik in all ihrer Vielfalt verschrieben. Darüber hinaus wird uns mit Andre Closius ein Blues Gitarrist der Extraklasse beehren. Gastgeber Roland Prakken wird den musikalischen Spagat zwischen den Stilen wagen. Drei Stimmen, drei Instrumente – mehr brauchen...

1 Bild

Sonderkonzert mit Easy Moving

KulturWerkstatt Harburg
KulturWerkstatt Harburg aus Harburg-Hafen | am 22.09.2014 | 35 mal gelesen

Hamburg: KulturWerkstatt Harburg | Einen rockigen Abend verspricht die Band mit Klassikern der 70er und 80er Jahre und ganz viel alten und neuen Santana. „Easy Moving“ hat sich Anfang 2013 nach 22 gemeinsamen Jahren in wechselnden Besetzungen eigentlich aufgelöst, da aber die Freude am gemeinsamen Musikmachen immer noch sehr groß ist, trifft man sich einmal im Jahr für einen Auftritt . . . Michael Knauff - Schlagzeug, Gesang Gregor Nuxoll - Bass Ilka...

1 Bild

Schuhbert & Schtrumpfbert mt Schmattes, Schlager & Schangsongs

KulturWerkstatt Harburg
KulturWerkstatt Harburg aus Harburg-Hafen | am 22.09.2014 | 36 mal gelesen

Hamburg: KulturWerkstatt Harburg | Musikkabarett von und mit Stella Jürgensen und Inge Mandos, begleitet von Andreas Hecht an der Gitarre Musikalisch-kabarettistische „Schmattes“, das sind Plünnen, Krimskrams, kleine Schätze und Lieblingsstücke aus dem Repertoire von Stella Jürgensen und Inge Mandos. Deutsche und jiddische Lieder sowie Schlager aus den 20er und 30er Jahren haben die beiden Sängerinnen aufgestöbert und in Szene gesetzt: Zwei Freundinnen...

1 Bild

Elvis geheimes Tagebuch - Songs n Stories mit den Eaps

KulturWerkstatt Harburg
KulturWerkstatt Harburg aus Harburg-Hafen | am 22.09.2014 | 40 mal gelesen

Hamburg: KulturWerkstatt Harburg | Was hat Elvis mit Fidel zu tun? Und warum schüttelt er Nixon die Hand? Wie war das, als Priscilla ihn verlassen hat? Und was für ein Verhältnis hatte er zu seiner Mutter? Und schließlich: Wer weiß was Elvis eigentlich noch so alles getrieben hat? Cenk Bekdemir und Michael Sinus Elsner haben das Buch und eine Handvoll Liedgut!” Die Eaps aus Hamburg lesen Auszüge aus dem Buch des King. Mal geht es um scheinbar banale...

Kleines Kino: Griechischer Sommer

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 26.08.2014 | 40 mal gelesen

Mehr als ein Kloster, ein paar Fischer und ein schrabbeliges Café gibt es auf der kleinen griechischen Insel Zora nicht, auf der Yannis nach dem Tod seiner Mutter mit seinem miesepetrigen Vater (Kultregisseur Emir Kusturica) lebt. Dann taucht ein verletztes Pelikan-Junges auf, das Aufregung in den öden Alltag der Inselbewohner bringt. In der Reihe „Kleines Kino“ zeigt die Kulturwerkstatt Harburg, Kanalplatz 6, am Freitag, 29....

1 Bild

Ein Tucholsky - Ringelnatz - Kästner Abend mit Gunda und Bernhard Weber

KulturWerkstatt Harburg
KulturWerkstatt Harburg aus Harburg-Hafen | am 12.08.2014 | 116 mal gelesen

Hamburg: KulturWerkstatt Harburg | Wirklich reich ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann Sängerin und Schauspielerin Gunda Weber aus Hamburg präsentiert weltbekannte Lieder, Schauspieler und Kammersänger Bernhard Weber entführt die Zuhörer mit seinen Rezitationen auf eine Reise in die Welt der bekannten deutschen Humoristen. Sein Repertoire gleicht seinem Stimmvolumen: Von Tucholsky über Kästner bis hin zu Ringelnatz....

Sound of Heimat im kleinen Kino

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 08.07.2014 | 38 mal gelesen

In der Reihe „Kleines Kino“ zeigt die Kulturwerkstatt Harburg, Kanalplatz 6, am heutigen Mittwoch, 9. Juli, um 20 Uhr den Film „Sound of Heimat - Deutschland singt!“. Soviel darf verraten werden: Mit Musikantenstadl und Schunkelschlager hat gelebte Volksmusik nichts zu tun. Eintritt: fünf Euro.

1 Bild

Tingel-Tangel in der Kulturwerkstatt

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 17.06.2014 | 49 mal gelesen

Berliner Kabarett kommt am 21. Juni mit Tucholsky-Programm

Kleines Kino: Gaykomödie Parada

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 10.06.2014 | 42 mal gelesen

Limun besitzt eine Sicherheitsfirma in Belgrad, ist Kriegsveteran und durch und durch schwulenfeindlich. Keine guten Voraussetzungen, um eine Gay-Parade zu beschützen. Doch genau das fordert seine Verlobte von ihm, bevor sie ihm das JaWort gibt. Die brüllend komische, politisch inkorrekte Komödie „Parada“ wird am Freitag, 13. Juni, um 20 Uhr in der Kulturwerkstatt, Kanalplatz 6, gezeigt. Eintritt: fünf Euro.

30 Jahre Kulturwerkstatt

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 20.05.2014 | 35 mal gelesen

Am Freitag, 23. Mai, öffnen sich um 19.30 Uhr die Türen der Harburger Kulturwerkstatt, Kanalplatz 6, zu einer Ausstellung mit dem Titel „30 Jahre und (k)ein bisschen weise“. Gezeigt werden Dokumente und Bilder aus 30 Jahren Arbeit in der Kulturwerkstatt. Der Eintritt ist frei. Die Ausstellung läuft noch bis zum 2. Juli. Sonderführungen übernimmt Petra Senst unter Telefon 0157/85 55 09 12.

Die vier Liebeszeiten

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 20.05.2014 | 48 mal gelesen

Was geschieht eigentlich nach dem Happy End? Diese Frage stellt sich die Autorin Birgit Rabisch und gibt auch gleich die Antwort in Form ihres Romans „Die vier Liebeszeiten“. Ausschnitte daraus liest sie am Montag, 26. Mai, ab 19.30 Uhr in der Harburger Kulturwerkstatt, Kanalplatz 6. Der Eintritt kostet fünf Euro.

1 Bild

Die vier Liebeszeiten - Lesung mit Birgit Rabisch

KulturWerkstatt Harburg
KulturWerkstatt Harburg aus Harburg-Hafen | am 15.05.2014 | 103 mal gelesen

Hamburg: KulturWerkstatt Harburg | „Die Vier Liebeszeiten“ ist die Lebens- und Liebesgeschichte der Astronomin Rena Reese und des Schriftstellers Hauke Petersen vom Kennenlernen bis zum Tod, durch alle vier »Liebeszeiten«: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Der Roman erzählt von dem, worüber die gängigen Liebesromane schweigen: Was geschieht nach dem Happy End? Birgit Rabisch schafft es, ein ungeschöntes Bild einer fesselnden und bedingungslosen Liebe...

Luxusapartment spielt auf

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 06.05.2014 | 26 mal gelesen

Luxusapartment, das sind die Sängerin Berit Lux und der Akustik-Gitarrist Andy von Minden. In der Kulturwerkstatt Harburg, Kanalplatz 6, präsentiert das Duo am Sonnabend, 10. Mai, um 20 Uhr bekannte Song-Perlen aus den Bereichen Rock, Pop und Soul im neuen Gewand. Eintritt: acht Euro.

Rundgang durch den Binnenhafen

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 06.05.2014 | 30 mal gelesen

Die Kulturwerkstatt Harburg, Kanalplatz 6, bietet am Sonntag, 11. Mai, einen Rundgang durch den Binnenhafen an. Die Entdeckertour startet um 14 Uhr vor der Kulturwerkstatt und endet in der Kaffeerösterei Fehling mit einem Vortrag und „Kaffee satt“. Kosten: neun Euro. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

1 Bild

Luxusapartment

KulturWerkstatt Harburg
KulturWerkstatt Harburg aus Harburg-Hafen | am 05.05.2014 | 102 mal gelesen

Hamburg: KulturWerkstatt Harburg | Song-Perlen aus Rock-Pop-Soul von den 70ern bis in die Neuzeit in neuem Gewand Luxusapartment, das sind die Sängerin Berit Lux (Kiel) und der Akustik-Gitarrist Andy von Minden (Hamburg) Hier wird nichts von der Stange gecovert, jedes Stück wird erfrischend neu bearbeitet: manchmal schön, mal schön schräg und oft so gar nicht konventionell! Erläutert Gitarrist Andy von Minden: "Jeder Song durchläuft meine wirren, aber...

1 Bild

Bodhran-Workshop für Anfänger

KulturWerkstatt Harburg
KulturWerkstatt Harburg aus Harburg-Hafen | am 02.05.2014 | 121 mal gelesen

Hamburg: KulturWerkstatt Harburg | Unter der Leitung von Oliver Jochims lernen die Teilnehmer das Halten der Bodhran, die Schlagtechnik, Begleitung im 4/4 Takt, erste Rhythmen spielen und üben, das Begleiten erster Melodien anhand von Livemusik (Gesang und Gitarre) und der Einsatzmöglichkeiten. Der Workshop dauert von 10:30 - 17:00 Uhr und ist für Teilnehmer von 12 – 70 Jahren geeignet. Unterlagen und Trommeln werden gestellt. Die Teilnahmegebühr beträgt 29...

1 Bild

Der Mond scheint hell in der Kulturwerkstatt

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 22.04.2014 | 60 mal gelesen

Die Band Strange Moon kommt am 26. April in den Binnenhafen

Autorenlesung

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 22.04.2014 | 47 mal gelesen

Babette Kleinhempel ist eine Lehrerin, die lieber verschämt zugeben würde Callgirl, Bestatterin oder Waffenhändlerin zu sein, als sich zu ihrer tatsächlichen Profession zu bekennen. Um welches Gewerbe es sich handelt, verrät Susanne Neuffer am Montag, 28. April, in der Kulturwerkstatt Harburg, Kanalplatz 6, wenn sie dort ab 19.30 Uhr aus ihrem Buch „Schnee von Teheran“ vorliest. Eintritt: fünf Euro.

Kästchenszene als Theaterkabarett

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 15.04.2014 | 36 mal gelesen

Die Theatergruppe der Kulturwerkstatt Harburg, Kanalplatz 6, zeigt am Freitag, 18. April, um 20.30 Uhr sowie am Sonnabend, 19. April, um 20 Uhr noch einmal die „Kästchenszene Gretchen Seite 89 ff“ als Kabarett. Hinter dem etwas sperrigen Titel verbirgt sich große deutsche Literatur. Denn die Seitenangabe markiert im gelben Reclamheft eine berühmte Szene aus Johann Wolfgang von Goethes "Faust". Darin kehrt Gretchen nach...

1 Bild

Theaterkabarett: „Kästchenszene“ aus Goethes Faust I, Seite 89 ff

KulturWerkstatt Harburg
KulturWerkstatt Harburg aus Harburg-Hafen | am 09.04.2014 | 108 mal gelesen

Hamburg: KulturWerkstatt Harburg | Die Theatergruppe der Kulturwerkstatt sollte über einen neuen Namen nachdenken. „Kurz vor dem Durchbruch“ passt nach der erfolgreichenPremiere ihres Stückes am 28.03.14 nicht mehr. Der Durchbruch ist ihnen gelungen. Für alle, die die beiden ersten Aufführungen verpasst haben, am 18.04. und 19.04.14 gibt es weitere Aufführungen. Zu erleben sind schmackhafte Varianten einer Schlüsselszene aus Goethes Faust, der Kästchenszene...

1 Bild

Theaterkabarett: „Kästchenszene“ aus Goethes Faust I, Seite 89 ff

KulturWerkstatt Harburg
KulturWerkstatt Harburg aus Harburg-Hafen | am 09.04.2014 | 151 mal gelesen

Hamburg: KulturWerkstatt Harburg | Die Theatergruppe der Kulturwerkstatt sollte über einen neuen Namen nachdenken. „Kurz vor dem Durchbruch“ passt nach der erfolgreichenPremiere ihres Stückes am 28.03.14 nicht mehr. Der Durchbruch ist ihnen gelungen. Für alle, die die beiden ersten Aufführungen verpasst haben, am 18.04. und 19.04.14 gibt es weitere Aufführungen. Zu erleben sind schmackhafte Varianten einer Schlüsselszene aus Goethes Faust, der Kästchenszene...