offline

KulturWerkstatt Harburg

1.494
Heimatort ist: Harburg-Hafen
1.494 Punkte | registriert seit 26.09.2011
Beiträge: 292 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 3 Gefolgt von: 5
Die KulturWerkstatt Harburg ist ein eingetragener und als gemeinnützig anerkannter Verein. Seit der Gründung 1984 kümmern sich die Mitglieder um die Pflege und Förderung von Kunst und Kultur im Hamburger Stadtteil Harburg.
3 Bilder

Super Wang!!, Beat Crazy und Xandi rocken in der KulturWerkstatt Harburg

KulturWerkstatt Harburg
KulturWerkstatt Harburg | Moorburg | am 11.01.2017 | 37 mal gelesen

Hamburg: KulturWerkstatt Harburg | Die Texte von SUPER WANG! sind Deutsch, heucheln keine Internationalität, wobei selbst in London, wo SUPER WANG! auf Einladung spielt, das englische Publikum mitsingt. BEAT CRAZY sind heute, mehr als je zuvor, vor allem eines: absoluter Souverän ihrer Songs, die immer Dreh- und Angelpunkt sind, und BEAT CRAZYs Musikalität dient immer der Umsetzung dieser außerordentlichen Songs. XANDI ist das sehr deutsch-pop-rockige...

1 Bild

Ringelnatz und Edith Piaf - Ein Abend mit Gunda Weber, Bernhard Weber und Leonid Klimaschewski

KulturWerkstatt Harburg
KulturWerkstatt Harburg | Moorburg | am 11.01.2017 | 13 mal gelesen

Hamburg: KulturWerkstatt Harburg | Den ersten Teil des Abends widmet Gunda Weber der unvergesslichen Edith Piaf, begleitet von dem Akkordeonisten Leonid Klimaschewski. Im zweiten Teil nimmt der aus Hamburg stammende Sänger und Schauspieler Bernhard Weber die Zuhörer mit auf eine Reise in die Welt des Joachim Ringelnatz. Mit seiner ausdrucksstarken Stimme präsentiert er Gedichte wie „Bumerang“ und „Kuddel Daddeldu“, seine Paraderolle. Der Wüstling, der...

1 Bild

Der Sprung über den Atlantik - Ein Konzert mit dem Duo RömerRok

KulturWerkstatt Harburg
KulturWerkstatt Harburg | Moorburg | am 16.12.2016 | 10 mal gelesen

Hamburg: KulturWerkstatt Harburg | Das Duo RömerRok (Anne Römer, Sopran und Viktoria Rok, Piano) nimmt Sie mit auf eine Transatlantikreise der volksnahen Kunstlieder Europas und Amerikas. "Der Sprung über den Atlantik" ist ein vielfältiges Programm von Kunstliedern und arrangierten Volksliedern. Die Liebe der Komponisten zum Volkslied/Folksong liegt allen Werken des Programms zu Grunde. Gleichzeitig spiegelt sich die musikalische Entwicklung des 20....

1 Bild

Vernissage: Werke der Montags-Malgruppe in der KulturWerkstatt Harburg

KulturWerkstatt Harburg
KulturWerkstatt Harburg | Moorburg | am 01.11.2016 | 9 mal gelesen

Hamburg: KulturWerkstatt Harburg | Seit etlichen Jahren leitet Anne Becker die Montagsmalgruppe in der Kulturwerkstatt Harburg. Charakteristisch ist die individuelle Förderung der Fähigkeiten jeder(s) Einzelnen. Neue TeilnehmerInnen sind jederzeit willkommen. Solche und andere Malereiinteressierte haben jetzt Gelegenheit, sich einen Eindruck zu verschaffen. Die Gruppe zeigt in den Monaten November und Dezember eine Auswahl ihrer Werke in verschiedenen...

1 Bild

Auf ein Wort mit der Binnenhafen-Schreiberin

KulturWerkstatt Harburg
KulturWerkstatt Harburg | Moorburg | am 12.10.2016 | 29 mal gelesen

Hamburg: KulturWerkstatt Harburg | Doris Konradi ist die erste Stadtschreiberin der Hansestadt, sie ist HAMBURGER GAST, und am Freitag, dem 21.10.2016, um 19:30 Uhr lädt die Kölner Schriftstellerin zur Binnenhafen-Lesung in die KulturWerkstatt Harburg. Seit fast drei Monaten lebt die Stadtschreiberin bereits in Hamburg, im Künstlerhaus Vorwerkstift im Karolinenviertel, und lernt die Hansestadt aus vielen Blickwinkeln kennen. Im August fuhr sie von ihrem...

1 Bild

Ukulele-Crashkurs in der KulturWerkstatt Harburg

KulturWerkstatt Harburg
KulturWerkstatt Harburg | Moorburg | am 07.10.2016 | 19 mal gelesen

Hamburg: KulturWerkstatt Harburg | Wenn ein Saiteninstrument in den letzten Jahren ein echtes Revival erlebte, dann die Ukulele. Die ersten Griffe lassen sich in kürzester Zeit kinderleicht erlernen, aber auch wahre Virtuosen toben sich auf dem 'hüpfendem Floh' aus, der weit mehr ist als nur eine Spielzeug-Gitarre. Dieser Workshop soll zum einen neugierig machen auf die Möglichkeiten des kleinen Instruments und bei Interesse in einen regelmäßig...

1 Bild

Acoustic Livingroom

KulturWerkstatt Harburg
KulturWerkstatt Harburg | Moorburg | am 03.10.2016 | 14 mal gelesen

Hamburg: KulturWerkstatt Harburg | Rockmusik der vergangenen Jahrzehnte im Wohnzimmerformat, nicht zu laut und nie zu leise. Detlef Schaper, Heiner Germer und Gregor Nuxoll machen Musik aus der Zeit, in der sie aufgewachsen, erwachsen und schließlich auch alt geworden sind. Gespielt werden Songs aus den 70er, 80er und 90er Jahren. Entstanden ist „acoustic Livingroom“ - damals noch unter anderem Namen - als Alternative zu den großen Coverbands, in denen sie...

1 Bild

Ferdinand Feil - Guitarra de Brasil & Guitarra Flamenca

KulturWerkstatt Harburg
KulturWerkstatt Harburg | Moorburg | am 03.10.2016 | 6 mal gelesen

Hamburg: KulturWerkstatt Harburg | Das Programm führt auf eine Reise zwischen zwei musikalischen Welten. Zum einen werden die musikalischen Einflüsse Brasiliens musikalisch verarbeitet. Dem gegenübergestellt werden Ausdrucksformen, die der Flamenco in die Gitarristik brachte. Dies geschieht zum Großteil mit der Vorstellung von eigenen Themen und Variationen. Daneben sind aber auch Bearbeitungen von "klassischen" Stücken aus beiden Genres zu hören, die in...

1 Bild

Die Dreigroschenoper von Bertolt Brecht und Kurt Weill - Das Theater Highlight in der KulturWerkstatt Harburg

KulturWerkstatt Harburg
KulturWerkstatt Harburg | Moorburg | am 03.10.2016 | 23 mal gelesen

Hamburg: KulturWerkstatt Harburg | „Wach auf, du verrotteter Christ“. Mit harten Worten eröffnet Regisseur und Sänger Bernhard Weber alias Jonathan Jeremias Peachum das erste Lied in Brechts legendärer Dreigroschenoper von Bertolt Brecht und Kurt Weill. Unter seiner Leitung entsteht in der Dachkammerinszenierung der Weber´s Artists ein fein nuanciertes, schonungsloses und kraftvolles Bühnenstück, welches seinen Darstellern durch die reduzierte Besetzung...

1 Bild

konzertLESUNG: "ALL SHOOK UP" - Winfried Bode liest T. C. Boyle und singt Fifties/Sixties Classics und eigene Songs

KulturWerkstatt Harburg
KulturWerkstatt Harburg | Moorburg | am 03.10.2016 | 8 mal gelesen

Hamburg: KulturWerkstatt Harburg | Der Kölner Sänger, Gitarrist und Song-Schreiber Winfried Bode ist seit 1965 "on the road", mit Rock 'n' Roll, Country, Blues und Artverwandtem. Sein Repertoire umfasst eigenwillige Solo-Unplugged-Interpretationen berühmter "Klassiker" wie z.B. "Ring Of Fire" (Johnny Cash), "Sweet Dreams" (Eurythmics), "Nightshift" (The Commodores) oder "It Was A Very Good Year" (Frank Sinatra). Die Cover-Versionen finden ihr Gegengewicht...

1 Bild

„Lenni in´t Glück“ - De dulle Geschicht över veer Jungs vun ganz unnen

KulturWerkstatt Harburg
KulturWerkstatt Harburg | Moorburg | am 03.10.2016 | 5 mal gelesen

Hamburg: KulturWerkstatt Harburg | Claus-Peter Rathjen liest aus dem neuen Roman von Hans-Joachim Meyer Wer die Erzählungen von Hans-Joachim Meyer kennt, weiß, dass es schwule Literatur auch auf Plattdeutsch gibt. Meyer schrieb mit "De Liek vun'n Hastedtplatz" den ersten schwulen Krimi auf Plattdeutsch, verfasste mehrere schwule Erzählungen, deren Schauplatz meistens das „Städtchen“ Harburg südlich der Elbe ist und übersetzte den schwedischen...

1 Bild

Axel Burkhardt - Ursache und Nebenwirkung

KulturWerkstatt Harburg
KulturWerkstatt Harburg | Moorburg | am 30.09.2016 | 8 mal gelesen

Hamburg: KulturWerkstatt Harburg | Ein literarisch-satirisch-jazziges Amüsierprogramm! Basspoet Axel Burkhardt ist ein ausgewiesener Wortakrobat und Sprachspieler. In seinem kabarettistischen Amüsierprogramm „Ursache und Nebenwirkung“ verbindet der gelernte Jazz-Bassist und erfahrene Poetry-Slammer feine Ironie mit jazzig-groovigen Bass-Sequenzen zu einer individuellen, höchst amüsanten Performance. Alltagsskurrilitäten, philosophische Betrachtungen,...

1 Bild

Die Binnenhafen Ukulele-Nacht

KulturWerkstatt Harburg
KulturWerkstatt Harburg | Moorburg | am 30.09.2016 | 16 mal gelesen

Hamburg: KulturWerkstatt Harburg | Die Ukulele feierte in den letzten Jahren ein ungeahntes Comeback, war sie doch eigentlich ganz zu Unrecht etwas in Vergessenheit geraten, denn sogar der Ex-Beatle George Harrison nannte den 'hüpfenden Floh', so die Übersetzung aus dem Hawaiianischen, als sein Lieblingsinstrument. Inspiriert u.a. natürlich durch Tourneen des 'Ukulele Orchestra Of Great Britain' oder dem überraschenden Chart-Erfolg von 'Over The Rainbow' in...

1 Bild

SKIFFLE TRACK bringen wieder Stimmung in die KulturWerkstatt Harburg und werden eine heiße Skiffle-Spur hinterlassen

KulturWerkstatt Harburg
KulturWerkstatt Harburg | Moorburg | am 30.09.2016 | 7 mal gelesen

Hamburg: KulturWerkstatt Harburg | Die Skiffle-Euphorie war schon lange vorbei, aber keiner der in den 60ern dabei war, wird diese fröhlich swingende Musik mit dem ratschenden Rhythmus des Waschbrettes und der unvergleichlichen Begleitung durch den Teekistenbass je vergessen. 10 Jahre später trafen sich Skiffle- Musiker vergangener Tage und Freunde, um endlich wieder einmal... nur so zum Spaß... zu skiffeln. Die "Hamburger Szene" wurde in dieser Zeit...

Vernissage: Erinnern ans Vergessen

KulturWerkstatt Harburg
KulturWerkstatt Harburg | Moorburg | am 05.09.2016 | 28 mal gelesen

Hamburg: KulturWerkstatt Harburg | Woran erkennt man eigentlich Alzheimer und Demenz? Der Gedanke an eine Begegnung mit dieser Krankheit – bei Fremden oder in der eigenen Familie – beängstigt viele Menschen. Wie verhalte ich mich, wenn ich erfahre, dass mein Gegenüber betroffen ist? Was passiert mit mir, wenn ich selbst betroffen bin? In der Ausstellung erzeugen Foto-Portraits und Audio-Interviews ein Wechselspiel aus Eindrücken einer Begegnung und...