Ziemlich böse Freunde

Essen und darüber schreiben: Horst Arenthold und Markus Gillich verkörpern zwei Restauranttester auf ihren Reisen durch den Norden.
Hamburg: Ohnsorg-Studio |

Ohnsorg-Studio: Karten für „Indien“ zu gewinnen!

Von Horst Baumann. Diese beiden Restaurant-tester glauben, sich alles erlauben zu können. Klaus Mansholt und Stefan Leonhard reisen gemeinsam durch Norddeutschland und könnten verschiedener nicht sein. „Indien“ ist die plattdeutsche Fassung von „Indien“, dem Theaterstück der genialen österreichischen Kabarettisten Josef Hader und Alfred Dorfer. Das Elbe Wochenblatt am Wochenende verlost zwei mal zwei Karten für die Vorstellung am Sonntag, 18. August, um 19.30 Uhr im Ohnsorg-Studio.
In der Übertragung wurde die Tragikomödie von Österreich nach Norddeutschland verlegt. Regisseur Jasper Brandis erzählt die Geschichte hautnah: Das Studio verwandelt sich in ein Restaurant und die Zuschauer sitzen mittendrin.
Die Handlung: Mansholt und Leonhard philosophieren und streiten über Wiener Schnitzel, ihre Vorlieben und Gewohnheiten, über Frauen, Liebe und Sex – und über ihre völlig unterschiedlichen Vorstellungen vom Leben. Doch hinter bissigem Humor und schlagfertigen Sprüchen verbergen sich viele kleine Tragödien zweier einsamer Männer.
Die beiden grob balzenden und bolzenden Gastro-Genossen können sich anfänglich nicht ausstehen, doch am Ende verbindet sie tatsächlich eine ungleiche Freundschaft.
Gewinnen, so gehts: Einfach eine Postkarte an die Wochenblatt-Redaktion senden, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg, oder eine E-Mail an:
post@wochenblatt-redaktion.de Stichwort „Gewinne: Indien“ (Bei E-Mails bitte in die Betreffzeile). Einsendeschluss ist Freitag, 5. Juli. Bitte eine Telefonnummer angeben, die Gewinner werden benachrichtigt und stehen auf der Gästeliste. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

„Indien“, 18. ,20., 21. und 23. August um 19.30 Uhr. Late-Noght am 24. August um 22 Uhr im Ohnsorg-Studio, Heidi-Kabel-Platz 1, Tickets (18, ermäßigt elf Euro zuzüglich Gebühren) unter Tel. 35 08 03 21.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.