Western-Flair in Bad Segeberg

Im Kampf für das Gute: Till Demtrøder als Old Shatterhand. Foto: mg
Bad Segeberg: Karl-May-Spiele |

Karten für die Karl-May-Spiele zu gewinnen

Von Horst Baumann. „Der Schatz im Silbersee“ gilt als der größte Karl-May-Klassiker, in der 65. Saison wird er am Kalkberg auf die Bühne gebracht: Erzählt wird die Geschichte eines sagenumwobenen Sees, in dessen Wassern die unermesslichen Reichtümer eines verschwundenen Volkes ruhen sollen. Skrupellose Schatzjäger sind dem ebenso kostbaren wie heiligen Indianerschatz auf der Spur. Doch die Blutsbrüder Winnetou und Old Shatterhand stellen sich den Schurken in den Weg.
Zum vierten Mal verkörpert Publikumsliebling Jan Sosniok (47) den edlen Apachenhäuptling Winnetou. Eines des bekanntesten Gesichter im deutschen Fernsehen spielt Winnetous Blutsbruder Old Shatterhand: Till Demtrøder. 20 Jahre lang war er in der NDR-Erfolgsserie „Großstadtrevier“ der Zivilfahnder Henning Schulz.
Und dazu kommt Susan Sideropoulos, die in Bad Segeberg die Rolle der jungen Ingenieurin Ellen Patterson übernimmt. Sie hatte ihren bundesweiten TV-Durchbruch 2001. In der RTL-Kultsoap „Gute Zeiten – schlechte Zeiten“.
Die Blutsbrüder reiten vor 7.500 Zuschauern auf dem sehenswerten Gelände am Kalkberg. Es gibt Kämpfe, Stürze, Explosionen: Jede Menge Action am Silbersee. Rund 200.000 Euro in das neue Bühnenbild und über eine halbe Million Euro in Technik, Freilichttheater und ein neues Sheriff’s Office investiert. Die Kosten der Produktion betragen 4,5 Millionen Euro. Das Bühnenbild zeigt die Westernstadt Sheridan, eine mächtige Holzkonstruktion für den Bau einer Eisenbahntrasse, Butlers Farm und den Silbersee.
Das Wochenblatt verlost fünf mal zwei Kartengutscheine für die diesjährigen Karl-May-Spiele. Und so gehts: Einfach eine Postkarte an die Wochenblatt Redaktion schicken, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg oder eine E-Mail mit Stichwort „Gewinne: Karl May” an post@wochenblatt-redaktion.de. Einsendeschluss ist Dienstag, 9. August. Bitte die vollständige Adresse angeben, die Kartengutscheine werden zugeschickt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Der Schatz im Silbersee

Karl-May-Spiele, Karl-May-Platz 1, 23795 Bad Segeberg, bis zum 6. September donnerstags, freitags und sonnabends um 15 und 20 Uhr, sonntags um 15 Uhr. Tickets (elf bis 27,50 Euro) unter der Hotline 01805/95 21 11 (Festnetz 14 Cent pro Minute, mobil maximal 42 Cent) im Internet oder per E-Mail an bestellung@karl-may-spiele.de
❱❱ www.karl-may-spiele.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.