Vier Berliner hauen auf die Trommel

Johannes Wolff, Lennart Schilgen, Jonathan Richter, Daniel Bombei sind Tonträger. Foto: Franziska Allner

Freikarten für Tonträger im Schmidtchen zu gewinnen

Horst Baumann, Hamburg

Tonträger ist eine Band mit hintergründigen, wortspiel- und reimreichen, oft ironischen Texten über die Liebe und die Absurdität der Welt – und mit einem Hang zur Viel-Text-in-wenig-Zeit-Unterbringung. Eine Band, die neben allerlei sittenwidrigem Unfug vor allem abgefahrenen Lärm macht. „Tonträger sind die skandalös-fetzigste Kabarett-Amüsier-Wir-hauen-auf-die-Kacke-Kapelle der Welt!“
So jedenfalls beschreibt sich das Quartett aus Berlin selbst. Oder wie Klavierkabarettist Bodo Wartke sagt: „Tonträger sind abgefahren, grandios, fantastisch. Die Jungs sprühen vor Energie, ihre Texte sind klug und gut gereimt und die Musik macht unglaublich viel Spaß.“
Das Elbe Wochenblatt am Wochenende verlost drei mal zwei Karten für den Auftritt von Tonträger am Donnerstag, 18. Mai, um 20 Uhr im Schmidtchen. Gewinnen, so gehts: Einfach eine Postkarte an die Wochenblatt-Redaktion senden, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg, oder eine E-Mail an: post@wochenblatt-redaktion.de – Stichwort „Gewinne: Tonträger“ (Bei E-Mails bitte in die Betreffzeile). Einsendeschluss ist Freitag, 21. April. Bitte die Telefonnummer angeben, die Gewinner werden benachrichtigt und stehen auf der Gästeliste. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Tonträger
Mittwoch, 17., bis Sonnabend, 20. Mai,
Schmidtchen,
Spielbudenplatz 25-27,
Tickets (20 bis 25 Euro) unter Tel. 31 77 88 99
oder im Internet unter ❱❱ www.tivoli.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.