„Unter Geiern“ am Kalkberg

Feuer für den Chef der Llanogeier-Bande, der von Christian Kohlund gespielt wird. Der angebliche Priester gehört zu den verschlagensten Bösewichten, die Karl May je ersonnen hat.
Bad Segeberg: Karl-May-Spiele |

Karten für die Karl-May-Spiele in Bad Segeberg zu gewinnen!

Von Horst Baumann. Die Blutsbrüder Winnetou und Old Shatterhand reiten gemeinsam in den gefährlichen Llano Estacado: Die Karl-May-Spiele in Bad Segeberg zeigen in diesem Jahr „Unter Geiern“. Auf der beeindru-ckenden Freilichtbühne ist das Stück bis zum 7. September zu sehen. Das Elbe Wochenblatt verlost drei mal vier Karten für eine Vorstellung von „Unter Geiern – Der Geist des Llano Estacado“.
Zum zweiten Mal verkörpert Jan Sosniok (46) den edlen Apachenhäuptling Winnetou. Er hat das Publikum im Vorjahr auf Anhieb in „Winnetou I“ überzeugt. An seiner Seite reitet erneut Wayne Carpendale (37) als Old Shatterhand. Für ihn ist es die insgesamt dritte Saison am Kalkberg. Er hatte bereits 2003 den Old Surehand gespielt.
Darum geht es in „Unter Geiern“: Der Llano Estacado ist eine einsame Wüstenlandschaft im Herzen der USA. Wer hier vom Weg abkommt, ist rettungslos verloren. Eine weitere Gefahr: Die Comanchen haben nach dem Mord an ihrem Häuptling Tevua-schohe das Kriegsbeil ausgegraben. Winnetous und Old Shatterhands Weg einen Krieg zu verhindern, führt auch in das sagenumwobene Singende Tal und in die geheime Oase inmitten der Wüste – dort klärt sich das Geheimnis um den „Geist des Llano Estacado“, wobei zahlreiche pyrotechnische Spezialeffekte zum Einsatz kommen.
Das Wochenblatt verlost drei mal vier Kartengutscheine für die diesjährigen Karl-May-Spiele. Und so gehts: Einfach eine Postkarte an die Wochenblatt Redaktion schicken, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg, oder eine E-Mail mit Stichwort „Gewinne: Unter Geiern” an post@wochenblatt-redaktion.de. Einsendeschluss ist Mittwoch, 6. August. Bitte die vollständige Adresse angeben, die Kartengutscheine werden zugeschickt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Unter Geiern

Karl-May-Spiele, Karl-May-Platz 1, 23795 Bad Segeberg, bis zum 7. September donnerstags, freitags und sonnabends um 15 und 20 Uhr, sonntags um 15 Uhr. Tickets (elf bis 26,50 Euro) unter der Hotline 01805/95 21 11 (Festnetz 14 Cent pro Minute, mobil max. 42 Cent Min.) im Internet oder per E-Mail unter bestellung@karl-may-spiele.de
www.karl-may-spiele.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.