Tschaikowsky hören auf Gut Wotersen

Auf Gut Wotersen findet das Musikfest in der Reithalle aus dem 19. Jahrhundert statt. Foto: Regiomaris

Ausflugstipp der Woche: Schleswig-Holstein Musik Festival.

Von Horst Baumann. Im Rahmen des 30. Schleswig-Holstein Musik Festivals (SHMF) verwandeln sich erneut Scheunen und Reithallen in klingende Säle, Gutshöfe und Herrenhäuser öffnen ihre Pforten für musikinteressierte Besucher. Während des Festivals finden über 100 Konzerte sowie fünf „Musikfeste auf dem Lande“ und ein Kindermusikfest statt. Mehr als 50 Orte in Schleswig-Holstein, Hamburg und auch Dänemark und Niedersachsen stellen ihre Bühnen zur Verfügung. Genießen lässt sich die faszinierende Musik von Klassik bis Jazz in traumhaften Umgebungen. Jährlich wechselnde Schwerpunkte lassen es auch den Stammgästen des Festivals nicht langweilig werden.
Dieses Jahr widmet sich das SHMF dem russischen Komponisten Peter Tschaikowsky und präsentiert berühmte und vergessene Werke. Ebenso werden diverse Künstlerpersönlichkeiten wie Martha Argerich, Klaus Maria Brandauer und Thomas Hampson bei den Musikfesten zu Gast sein und zum vielfältigen Programm beitragen. Auf Gut Wotersen, auf halbem Weg zwischen Lübeck und Lüneburg, öffnet die Gutsanlage mit dem malerischen dreiflügeligen Herrenhaus ihre Pforten für Musik- und Kulturbegeisterte. Das Konzert findet in einer originalen Reithalle aus dem 19. Jahrhundert statt, die sich akustisch hervorragend für Konzerte eignet. Ebenso lädt das Gut Emkendorf, das zu den schönsten und größten Gütern Schleswig-Holsteins gehört, in seine Scheune. Beeindruckend: die massive Balkenkonstruktionen.
Exklusiv für die Leser des Elbe Wochenblattes bietet der Veranstalter regiomaris zu den beiden Musikfesten auf dem Lande jeweils einen Gruppenausflug mit Reisebegleitung an. Die Anreise im Schleswig-Holstein-Tarif, der Transfer zum Festivalgelände, einen Festivalteller mit Getränk vom Caterer „Hotel zur Linde“ aus Meldorf und die Reisebegleitung ab / bis Hamburg sind in beiden Angeboten neben der Konzertkarte bereits im Preis enthalten.
Das Wochenblatt verlost ein Ticket für zwei Personen für einen Ausflug zum SHMF nach Wotersen. Wie kann man gewinnen? Einfach folgende Frage beantworten: Wann wurde das Anwesen in Gut Emkendorf errichtet? Ein Tipp: Die Lösung erfährt man online oder telefonisch bei regiomaris. Senden Sie die Lösung per Postkarte an die Wochenblatt-Redaktion, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg oder per E-Mail an post@wochenblatt-redaktion.de In die Betreffzeile „Gewinne: regiomaris“. Einsendeschluss ist Freitag, 10. Juli. Bitte die Telefonnummer angeben, der Gewinner wird benachrichtigt.

„Ausflug Schleswig-Holstein Musik Festival“

„Gut Wotersen“ 26. Juli für 59 Euro / „Gut Emkendorf“ 8. August für 79 Euro, beide Angebote inklusive Bahnfahrt, Transfer, Konzertkarte, Festivalteller mit Getränk, Reisebegleitung ab / bis Hamburg. Infos und Buchungen unter www.regiomaris.de oder Tel. 50 69 07 00.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.