Tote Hose in Wingroden

In Maslows Kneipe tut sich endlich mal was: Eine Szene aus „Pampa Blues“, das demnächst im Altonaer Theater läuft. Foto: pr

Freikarten für „Pampa Blues“ im Altonaer Theater zu gewinnen!

Von Horst Baumann. Eine bittersüße Geschichte über eine skurrile Schick-salsgemeinschaft, über Verantwortung, Freundschaft und die erste Liebe. Mit dem Roman „Pampa Blues“ gewann Rolf Lappert 2012 den Oldenburger Kinder- und Jugendbuchpreis, nun kommt die Bühnenfassung unter der Regie von Benno Ifland auf die Theaterbühne. Das Elbe Wochenblatt am Wochenende verlost drei mal zwei Karten für die Premiere von „Pampa Blues“ am Sonntag, 11. Mai, um 19 Uhr im Altonaer Theater.
Die Handlung: Mit einem alten VW-Bulli nach Afrika reisen – davon träumt der 16-jährige Ben. Sein Vater ist dort während einer Exkursion ums Leben gekommen und seit seine Mutter unentwegt mit ihrer Jazz-Band durch Europa reist, ist Ben vollkommen auf sich allein gestellt. Damit nicht genug: Er muss sich um seinen dementen Großvater Karl kümmern, und das ist keine einfache Aufgabe. Fast sieht es so aus, als müsste sich Ben auf ewig der bluesigen Pampa-Monotonie des Zehn-Einwohner-Dorfes Wingroden – ein Anagramm für „Nirgendwo“ – ergeben. Der Einzige, der noch Hoffnung hat, das verschlafene Dorf wachzurütteln, ist Bens Freund Maslow. Der kauzige Kneipenbesitzer greift auf außergewöhnliche Strategien zurück, um die Aufmerksamkeit der Presse und der Touris-ten zu erregen.
Doch plötzlich tut sich tatsächlich etwas im Dorf: Die 20-jährige Lena erscheint mit einer Kamera und bringt Bewegung nach Wingroden. In ihr sieht Maslow eine versteckte Journalistin und Ben seine große Liebe. Wer aber ist sie wirklich? Bens langweiliger Alltag mitten im Nirgendwo wird durch sie auf einmal zum Abenteuer und er realisiert, dass das Erwachsenwerden eine echte Herausforderung ist.
Gewinnen, so gehts: Einfach eine Postkarte an die Wochenblatt-Redaktion senden, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg, oder eine E-Mail an:
post@wochenblatt-redaktion.de. Stichwort „Gewinne: Pampa Blues“ (bei E-Mails bitte in die Betreffzeile). Einsendeschluss ist Freistag, 25. April.
Bitte eine Telefonnummer angeben, die Gewinner werden benachrichtigt und stehen auf der Gästeliste. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

„Pampa Blues“, vom 11. Mai bis 14. Juni im Altonaer Theater, Museumstraße 17, Tickets (17 bis 33 Euro) unter Tel. 39 90 58 70 oder im Internet unter www.altonaer-theater.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.