Nordfriesische Tradition erleben

Das Biikebrennen, das traditionelle Volksfest in Nordfriesland, lockt immer viele Besucher an. Foto: regiomaris

Kurzreisetipp des Monats: Biikebrennen auf Sylt oder Pellworm

Horst Baumann, Hamburg
Einmal im Jahr leuchtet es überall an der Nordseeküste Schleswig-Holsteins. Beim Biikebrennen, dem traditionellen Volksfest in Nordfriesland, verabschieden die Friesen den Winter. Seit dem 17. Jahrhundert leuchtet die Biike (Sylter Friesisch „das Feuerzeichen“) nach einem langen Winter den auslaufenden nordfriesischen Walfängern als Abschiedsgruß über die Nordsee. Die Biikefeuer werden am abendlichen Strand entzündet. Sie und leuchten etwa auf Pellworm unweit des Leuchtturms vor imposanter Kulisse in den Himmel. Biikefeuer werden an der gesamten schleswig-holsteinischen Nordseeküste sowie auf den Inseln und Halligen entzündet.
Auf Sylt wird dieser Brauch mit gleich neun Feuern begangen. Reiseveranstalter regiomaris bietet dreitägige Reisen nach Sylt an. Das Angebot umfasst die Bahnfahrt im Schleswig-Holstein-Tarif nach Westerland (Sylt), zwei Übernachtungen mit Frühstück im Hotel „Kiose“ in Wenningstedt, freie Nutzung der hoteleigenen Sauna, eine Drei-Tageskarte der Sylter Verkehrsgesellschaft (SVG) und wahlweise einmaligen Eintritt in die „Sylter Welle“ oder eine große Inselbusrundfahrt. Leser des Elbe Wochenblatts, die bis Ende Februar verreisen, bekommen sogar eine weitere, dritte Nacht gratis dazu.
Wer das Biikebrennen auf Pellworm mit Reisebegleitung im Rahmen eines dreitägigen Aufenthalts erleben möchte, wird ebenfalls bei regiomaris fündig. Während des Kurztrips erfährt man im Inselmuseum und bei der Inselbusrundfahrt viel über Geschichte und Brauchtum der grünen Insel. Am Abend des 21. Februar wird die nordfriesische Tradition gemeinsam mit den Insulanern am Leuchtturm begangen. Danach werden die Gäste zum deftigen Grünkohlessen erwartet.
Das Elbe Wochenblatt verlost einen Kurztrip nach Sylt für zwei Personen. Wie kann man gewinnen? Einfach folgende Frage beantworten: Zu welcher Uhrzeit beginnt die große Inselrundfahrt der SVG im Februar? Ein Tipp: Die Lösung erfährt man online oder telefonisch bei regiomaris. Senden Sie die Lösung per Postkarte an die Wochenblatt-Redaktion, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg oder per E-Mail an post@wochenblatt-redaktion.de – in die Betreffzeile „Gewinne: regiomaris“ eingeben. Einsendeschluss ist der 27. Januar. Bitte die Telefonnummer angeben, der Gewinner wird telefonisch benachrichtigt.

Biikebrennen
Kurztrip Sylt:Bahnfahrt, Inselbusse, Inselrundfahrt, drei Übernachtungen mit Frühstück, Saunanutzung für 199 Euro pro Person im Doppelzimmer (Einzelzimmer 249 Euro), Anreise täglich bis 28. Februar
Kurztrip Pellworm:
Bahnfahrt, Fähre, zwei Übernachtungen mit Halbpension, Inselbusrundfahrt, Leuchtturmführung, Reisebegleitung für 279 Euro pro Person im Doppelzimmer (Einzelzimmer 339 Euro), 20. bis 22. Februar
Weitere Infos unter
Tel. 040 / 50 690 700 oder
❱❱ www.regiomaris.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.