Neue Messe für Oldtimer

Oldtimer und Youngtimer bei den Hamburg Motor Classics. Foto: Hamburg Messe und Congress / Stephan Wallocha

Tickets für Hamburg Motor Classics in den Messehallen zu gewinnen

Horst Baumann, Hamburg
Vom hochherrschaftlichen Cabriolet aus den Dreißigerjahren bis hin zum Supersportwagen der Achtzigerjahre: Zu einer Reise durch die Welt der automobilen Klassiker laden die „Hamburg Motor Classics“ vom 13. bis 15. Oktober.
Zur Premierenveranstaltung auf dem Hamburger Messegelände sind Old- und Youngtimer aus nahezu allen Kapiteln der Geschichte des Automobils zu finden.
Eine besondere Rarität stellt der Dresdner Klassiker Handel in Hamburg vor: ein Mercedes Benz 320 Cabriolet D W142 IV. Der Wagen wurde im April 1939 erstmalig gemeinsam mit sechs weiteren Fahrzeugen ausgeliefert, vermutlich an staatliche Dienststellen. Zum Kriegsende gelangte der Wagen in die USA und wurde 1987 zurück nach Deutschland verkauft. Hier wurde mit der Restauration begonnen, die bis 1999 andauerte. 2004 kaufte der heutige Besitzer das Cabriolet. Er bewegte den Mercedes regelmäßig zu Veranstaltungen und erhielt mit ihm diverse Preise. Der 320 präsentiert sich nicht als „über-restaurierter“ Oldtimer, sondern mit einer leichten und feinen Patina. Für rund 390.000 Euro wechselt diese Rarität den Besitzer.
Über die vorgestellten Old- und Youngtimer hinaus bietet die Hamburg Motor Classics für Kenner ebenso wie für Einsteiger ein vielfältiges Programm. Themen wie Bewertung, Kauf, Versicherung, Transport und Pflege von Young- und Oldtimern werden von Experten der Branche in Fachvorträgen aufgegriffen und liefern selbst unerfahrenen Besuchern einen tieferen Einblick in die Szene. Und wer es ganz genau wissen möchte, kann an einer Führung über die Ausstellung teilnehmen und sich die Charakteristika der verschiedenen Modelle vor Ort erläutern lassen.
Das Elbe Wochenblatt am Wochenende verlost fünf Mal zwei Karten für die Hamburg Motor Classics. Gewinnen, so gehts: Einfach eine Postkarte an die Wochenblatt-Redaktion senden, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg, oder eine E-Mail an: post@wochenblatt-redaktion.de – Stichwort „Gewinne: Oldtimer“ (bei E-Mails bitte in die Betreffzeile). Einsendeschluss ist Freitag, 1. September. Bitte die Postadresse angeben, die Tickets werden verschickt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


❱❱ Hamburg Motor Classics13. bis 15. Oktober,
Freitag von 12 bis 20 Uhr, am Sonnabend und Sonntag
von 10 bis 18 Uhr.
Messehallen
Messeplatz 1
Tagestickets Erwachsene 17,50 Euro, ermäßigt 15 Euro.
Infos und Tickets unter www.hamburg-
motor-classics.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.