Martin Kaymer spielen sehen

Abschlag Martin Kaymer: Der 27-Jährige aus Mettmann ist einer der besten Golfprofis der Welt.

Verlosung: Drei mal zwei Karten für die Schüco Open auf Gut Kaden zu gewinnen!

Von Horst Baumann. Ein hochklassig besetztes Golfturnier im Norden: Zum vierten Mal werden in diesem Jahr die Schüco Open durchgeführt. Austragungsort dieses größten und bestbesetzten Einladungsturniers Deutschlands ist am 28. und 29. Juli der Golf und Land Club Gut Kaden in Alveslohe bei Hamburg. Mit dabei ist auch Deutschlands Golfstar Martin Kaymer. Das Elbe Wochenblatt verlost drei mal zwei Karten für den Sonntag, 29. Juli.
Kaymer, er war 2011 mit 26 Jahren der jüngste Spieler an der Spitze der Golf-Weltrangliste, freut sich auf Gut Kaden: „Es macht immer besonders viel Spaß zu Hause zu spielen, von Familienmitglieder und vielen Freunden auf der Runde begleitet zu werden.“ Er hofft auch in diesem Jahr auf sehr viele Besucher – 2011 im Golfclub Hubbelrath kamen mehr als 20.000 Zuschauer – die sich nicht nur auf tollen Sport, sondern auch auf ‚anfassbare‘ Spieler freuen können. „Bei einem Einladungsturnier sind wir alle entspannter, sprechen mit den Zuschauern am Rand der Bahnen und geben auch gerne mal Autogramme.“
Zum Auftakt am Samstag steht um 15 Uhr das Schüco Match Play über neun Löcher auf dem Programm, am Sonntag ab 10.30 Uhr die Schüco Open über 18 Löcher.
Gewinnen, so gehts: Einfach eine Postkarte an die Wochenblatt-Redaktion senden, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg, oder eine E-Mail an:
post@wochenblatt-redaktion.de. Stichwort „Gewinne: Schüco Open“ (Bei E-Mails bitte in die Betreffzeile). Einsendeschluss ist der 13. Juli. Bitte eine Telefonnummer angeben, die Gewinner werden benachrichtigt. Die Karten werden für die Gewinner an der Kasse hinterlegt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Schüco Open, Sonnabend 28. Juli ab 15 Uhr, Sonntag, 29. Juli ab 10.30 Uhr. Golf und Land Club Gut Kaden, Kadener Straße 9, 25486 Alveslohe, Tagestickets (im Vorverkauf 15 Euro, Jugendliche von 12 bis 18 Jahren fünf Euro) im Internet unter http://www.schueco.de/tickets
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.