Kurzreisetipp der Woche

Den Winter vertreiben: In Utersum auf Föhr feiern die Inselbewohner das Biikefest. Foto: regiomaris

Biikebrennen auf Föhr – exklusive Leserreise für Kurzentschlossene!

Von Horst Baumann. Auf Föhr, der zweitgrößten Nordseeinsel im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer, erwarten den Gast ganzjährig viele Attraktionen. Im Winterhalbjahr ist Biikebrennen, das traditionsreiche Volksfest der Friesen, das Highlight auf den Nordfriesischen Inseln. Die hoch auflodernden Flammen am Nordseestrand sollen dabei den Winter vertreiben. An den Feuern trinkt man Grog und kehrt anschließend zum Grünkohlessen ein.
Die Insel Föhr wird mit Fähren von Dagebüll in 50 Minuten angelaufen. Dagebüll ist ab Hamburg-Altona mit der Nord-Ostsee-Bahn und der neg-Bahn mit einmaligem Umstieg in Niebüll bequem erreichbar.
Veranstalter regiomaris bietet den Lesern des Wochenblatts exklusiv eine begleitete, dreitägige Leserreise nach Föhr an. Das Angebot umfasst die Bahnfahrt im Schleswig-Holstein-Tarif nach Dagebüll, die Fährüberfahrt mit der W.D.R., zwei Übernachtungen im Hotel „Zur Post“ in Utersum mit Halbpension (einmal Grünkohl), die freie Nutzung der W.D.R.-Linienbusse und einen Museumsbesuch ins „Friesenmuseum“ und „Nationalpark-Haus Föhr“ sowie die Teilnahme am Biikebrennen. Die Reise ist ohne Biikebrennen und Reisebegleitung bis Ende April möglich. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.regiomaris.de oder am Servicetelefon Tel. 50 69 07 00.
Das Elbe Wochenblatt am Wochenende verlost eine dreitägige Reise nach Föhr für zwei Personen. Wie kann man gewinnen? Einfach folgende Frage beantworten: Wann wird das Biikefeuer am 21. Februar in Utersum auf Föhr entzündet? Senden Sie die Lösung per Postkarte an die Wochenblatt-Redaktion, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg oder per E-Mail an post@wochenblatt-redaktion.de. In die Betreffzeile „Gewinne: regiomaris“. Einsendeschluss ist der 13. Februar. Bitte die Telefonnummer angeben, der Gewinner wird benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Kurzreisetipp „Biikebrennen auf Föhr“

Leistungen: Bahnfahrt, Fähre, freie Nutzung der Inselbusse, Eintritt Museen, zwei Übernachtungen mit Halbpension im Doppelzimmer, Reisebegleitung für 229 Euro pro Person, Termin Donnerstag, 20. Februar bis Sonnabend, 22. Februar, Informationen und Buchungen unter www.regiomaris.de oder Tel. 50 690 700.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.