Kurzreisetipp der Woche

Berühmte Pfahlbauten: Sie sind charakteristisch für St. Peter-Ording. Foto: regiomaris

St. Peter-Ording – Strandspaziergänge soweit die Füße tragen.

Von Horst Baumann. In diesem Nordseebad wird ganzjährig etwas geboten: In St. Peter-Ording ist der Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer ganz nah. Dieses unverwechselbare Ökosystem gehört zum Unesco-Weltnaturerbe. In St. Peter-Ording sind alle Zonen des Wattenmeers mit ihrer reichen Pflanzen- und Tierwelt vertreten.
In St. Peter hat sich in den vergangenen Jahren einiges verändert. Der Ortsteil Bad verfügt über eine neue Seebrücke und eine modern gestaltete Promenade. Nach einem Strandspaziergang und der Einkehr in einem der berühmten Pfahlbauten bietet sich der Besuch der Dünen-Therme an – mit Blick über die Dünen.
Für Übernachtungen empfiehlt sich beispielsweise das neue „Beach Motel“ in Strandnähe am Deich. Die Gäste können dort in verschiedenen Saunen und Dampfbad nach einem Spaziergang an der Nordsee entspannen. St. Peter ist mit den Zügen der Nord-Ostsee-Bahn und Deutschen Bahn stündlich ab Altona mit einmaligem Umstieg in Husum gut erreichbar.
Veranstalter regiomaris bietet bis März dreitägige und fünftägige Pauschalreisen nach St. Peter-Ording bei Anreise Sonntag an. Das Angebot umfasst die Bahnfahrt im Schleswig-Holstein-Tarif nach St. Peter-Ording, zwei beziehungsweise vier Übernachtungen im „Beach Motel” mit Frühstück und einem Abendessen am Anreisetag sowie die Nutzung des Wellnessbereichs im Hotel. Nähere Informationen zu dieser Reise gibt es unter www.regiomaris.de oder am Servicetelefon S 50 690 700.
Das Elbe Wochenblatt am Wochenende verlost eine dreitägige Reise für zwei Personen. Wie kann man gewinnen? Einfach folgende Frage beantworten: Wie lang ist der Sandstrand in St. Peter-Ording? Tipp: Die Lösung erfährt man online bei regiomaris. Lösung per Postkarte an die Wochenblatt-Redaktion senden, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg oder per E-Mail an post@wochenblatt-redak tion.de. In die Betreffzeile „Gewinne: regiomaris“. Einsendeschluss: Freitag, 17. Januar. Bitte mit Telefonnummer, der Gewinner wird benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Leistungen: Bahnfahrt, zwei Übernachtungen mit Frühstück und einem Abendessen für 179 Euro pro Person im Doppelzimmer (Einzelzimmer 229 Euro), vier Übernachtungen für 289 Euro pro Person im Doppelzimmer (Einzelzimmer 359 Euro), einmal Nutzung des Wellnessbereichs, Anreise sonntags bis 30. März. Informationen und Buchungen im Internet unter www.regiomaris.de oder Tel. 50 69 07 00.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.