„Ich kann den Blues heut’ nicht singen“

Der Liedermacher von der Elbinsel: Eddy Winkelmann hat in Hamburg viele Fans. Foto: Stefan Malzkorn.
Hamburg: Schmidts Theater |

Verlosung: Eddy Winkelmanns Saisonabschlusskonzert mit Gästen & Band.

Für Eddy Winkelmann ist die kalte Jahreszeit eigentlich genau richtig, kann man doch bei schönem Wetter den Blues kaum singen. Der Liedermacher aus Wilhelmsburg und seine Bandkollegen machen sich zu Weihnachten wieder richtig schick für ihr Konzert im Schmidt Theater. Das Wochenblatt verlost drei mal zwei Karten für Eddys Auftritt am Montag, 12. Dezember.
Winkelmann ist ein virtuos seelenvoller Erzähler, einmaliger Liedermacher, Talksinger und Blueser, der sich auf einen beglückenden, berührenden Konzertabend freut. Und auf Gäste wie Regy Clasen, deutsche Texte, Mischung aus Soul und jazzigen Grooves. Und der vielbeschäftigte Violinenvirtuose Jansen Folkers ist dabei, der neben seiner Tätigkeit als Konzertmeister beim „König der Löwen“ als freischaffender Musiker mit Größen wie den Pet Shop Boys, Thomas D und Smudo von den Fantastischen Vier oder Nena arbeitet.
Gewinnen, so gehts: Einfach eine Postkarte an die Wochenblatt-Redaktion senden, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg, oder eine E-Mail an:
post@wochenblatt-redaktion.de. Stichwort „Gewinne: Eddy Winkelmann“ (Bei E-Mails bitte in die Betreffzeile). Einsendeschluss ist der 7. Dezember. Bitte eine Telefonnummer angeben, die Gewinner werden benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Eddy Winkelmann & Band, Montag, 12. Dezember, um 20 Uhr im Schmidt Theater, Spielbudenplatz 27-28, Tickets 18,50 bis 27,30 Euro unter Tel. 31 77 88 99.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.