Der Sound von Mark Knopfler

Sie spielen Klassiker wie „Brothers in Arms“: dIRE sTRATS, die Dire-Straits-Coverband.

Tickets für die dIRE sTRATS im Rieckhof zu gewinnen!

Von Horst Baumann. Keine Frage, sie sind die ultimative Dire-Straits-Cover-Band: Wolfgang Uhlich und seine Mitstreiter haben es sich als dIRE sTRATS zur Herzensangelegenheit gemacht, ihrem Publikum Klassiker wie „Walk of Life“, „Sultans of Swing“ und „Brothers in Arms“ mit Leidenschaft und musikalischer Klasse zu präsentieren. Dasselbe gilt für wie neuere Solostücke von Mark Knopfler, dem legendären Gitarristen der Straits.
Im Vordergrund steht der Sound, der um die Welt ging - eine Gitarre, „die keiner von uns je vergessen wird“, wie
Lead-Gitarrist Uhlich sagt. Er selbst gibt dabei jedes noch so kleine kleine Solo und den richtigen Sound so perfekt wieder, dass man ihn kaum vom Knopflerschen Original unterscheiden kann.
Die Authentizität und Spielfreude der Band wird bei jedem Konzert deutlich, denn dIRE sTRATS ist immer ein Garant für virtuose, handgemachte
Livemusik.
Das Elbe Wochenblatt am Wochenende verlost drei mal zwei Karten für das Konzert der dIRE sTRATS am Sonnabend, 11. April, um 21 Uhr im Rieckhof. Gewinnen, so gehts: Einfach eine Postkarte an die Wochenblatt-Redaktion senden, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg, oder eine E-Mail an: post@wochenblatt-redaktion.de Stichwort „Gewinne: dIRE sTRATS“ (Bei E-Mails bitte in die Betreffzeile). Einsendeschluss ist Dienstag, 7. April. Bitte die Telefonnummer angeben, die Gewinner werden benachrichtigt und stehen auf der Gästeliste. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

dIRE sTRATS

Sonnabend, 11. April, ab 21 Uhr im Rieckhof, Rieckhoffstraße 12, Tickets zu 15 Euro (plus Gebühren), Abendkasse 18 Euro.

www.rieckhof.de
www.ticketmaster.de
www.direstrats.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.