Den Kiez aus erster Hand erleben

Vor der St. Pauli Hafenstraße: Auf der Kiezführung erfahren Besucher alles Wissenswerte über die einst besetzten Häuser.

Verlosung: Kiezführung mit Landgang St. Pauli.

Von Horst Baumann. Der Sprung über die Elbe in die andere Richtung. Warum nicht St. Pauli noch einmal zu zweit entdecken. Wie es schon Hans Albers besang, ein Bummel in St. Pauli kann sehr unterhaltsam und interessant sein. „St. Pauli Kompakt“ von Landgang St. Pauli ist eine schöne Verbindung von Geschichte und Gegenwart. Hier haben Sie die Möglichkeit, das Stadtviertel aus erster Hand mit den Spezialisten für St. Pauli kennenzulernen.
Zu Beginn der Führung steht der Besuch des Kiezmuseums mit interessanten Einblicken zu Geschichte und viel historischen Fotografien Hier werden anhand ausgewählter Bilder und Exponate die verschiedenen Epochen des Viertels dargestellt. Anschließend geht es auf den Straßen und Gassen weiter, um das heutige St. Pauli zu erleben und diese Eindrücke mit der Historie zu vergleichen.
Der Einstieg ist vollbracht, ab jetzt sehen Sie St. Pauli vielleicht mit etwas anderen Augen. Landgang St. Pauli begleitet Sie schon seit zwölf Jahren gerne weiter mit acht unterschiedlichen Themenrundgängen exklusiv zum Wunschtermin.
Das Elbe Wochenblatt am Wochenende verlost einen Rundgang „St. Pauli Kompakt“ für zwei Personen. Gewinnen, so gehts: Einfach eine Postkarte an die Wochenblatt-Redaktion senden, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg, oder eine E-Mail an: post@wochenblatt-redaktion.de Stichwort „Gewinne: Rotlicht“ (Bei E-Mails bitte in die Betreffzeile). Einsendeschluss ist Freitag, 20. Februar. Die Einlösung der Gewinne ist bis zum 31. März möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
www.stpauli-landgang.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.