Abenteuerreise rund um die Elbinsel

Durch Schleusen und unter der Autobahn: Bei der „Hafen Intensiv Tour“ gibt es viel zu entdecken. Foto: pr
Hamburg: Landungsbrücken |

Verlosung: Karten für „Hafen Intensiv Tour“ zu gewinnen.

Es ist eine Kombination aus Barkassenfahrt, Rundgang und Stadtrundfahrt: Bei der „Hafen Intensiv Tour“ von Barkassen Meyer sehen die Besucher den Hafen, Wilhelmsburg und die Internationale Bau Ausstellung 2013 (IBA) in einem. Das Elbe Wochenblatt am
Wochenende verlost drei mal zwei Karten für die „Hafen Intensiv Tour“ am Ostersonntag, 31. März, um 13.30 Uhr an den St. Pauli Landungsbrücken.
Die Tour: Es geht vorbei an Blohm & Voss, dem Containerterminal Tollerort „CTT“ der HHLA, am Kreuzfahrtterminal entlang bis zum Waltershofer Hafenbecken. Auf dem Köhlbrand weiter bis zum Sandauhafen mit dem Hansaport. Vom Anleger Waltershof geht es zu Fuß durch ein ungewöhnliches Hafengebiet. Vorbei an alten Zollbauten, unter der Autobahn hindurch zu einem ganz besonderen Aussichtspunkt auf die „CTs“ Euro Kai und Burchardkai. Ein Bus fährt dann auf die Elbinsel Wilhelmsburg. Dort gibt es eine Reihe von Projekten der IBA zu sehen. Mit der Barkasse geht es über eine Schleuse zurück an die Landungsbrücken. Die Tour dauert rund dreieinhalb Stunden.
Gewinnen, so gehts: Einfach eine Postkarte an die Wochenblatt-Redaktion senden, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg, oder eine E-Mail an:
post@wochenblatt-redaktion.de Stichwort „Gewinne: Hafen Intensiv Tour“ (bei E-Mails bitte in die Betreffzeile). Einsendeschluss ist Mittwoch, 20. März. Bitte eine Telefonnummer angeben, die Gewinner werden benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

„Hafen Intensiv Tour“, Barkassen-Meyer, Bei den St. Pauli-Landungsbrücken, Brücke 2, Tel. 317 73 70, um 13.30 Uhr jeweils am Sonntag, 31. März, 26. Mai, 9. Juni, 23. Juni, 7. Juli, 4. August, 18. August, 1. September, 15. September, 13. Oktober, 27. Oktober. Tickets 32 Euro, 20 Euro bis 14 Jahre, bis sechs Jahre frei. www.barkassen-meyer.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.