„Wir wollen aufsteigen“

Fußball-Vorschau: Bezirksligist Kosova mit gutem Start.

Von Waldemar Düse.
Wer das Osterfest als Amateurfußballer schon leichtfertig verplant hatte, hat nun ein Problem. Der Hamburger Fußball-Verband (HFV) hat die am vergangenen Wochenende ausgefallenen Partien erwartungsgemäß am Karfreitag und Ostermontag neu angesetzt. Bis zum Saisonende verbleiben für die 16er-Ligen unterhalb der Landesliga noch der 1. Mai oder als kleine Verlängerung des Spieljahres Himmelfahrt als Nachholtermine.
Allzu viele Begegnungen in der Bezirksliga Süd und den beiden Kreisliga-Staffeln 1 und 4 dürfen also nicht mehr ausfallen.
In der Bezirksliga Süd hat Spitzenreiter Kosova trotz einer dreimonatigen Punktspielpause mit dem 4:0 gegen Mesopotamien gleich einen überzeugenden Start hingelegt. Nach dem Schlusspfiff hatte Manager Arton Mazrekaj noch einmal bekräftigt: „Selbstverständlich bleibt der Aufstieg unser Ziel.“ Eine Absage droht den Wilhelmsburgern nicht, beim unbequemen ASV Hamburg wird auf Kunstrasen gespielt.
Ohne seinen Spieler Anselm Schöneberg strebt der Harburger TB auf der Jahnhöhe gegen Dersimspor seiner „Kunstrasen-Südmeisterschaft“ entgegen. Schöneberg hat sich am vergangenen Wochenende nach einem Foul eines Wellingsbüttelers eine schwere Knieverletzung zugezogen. Als einziger Südklub konnte der HTB die beiden angesetzten Partien austragen und ist dabei ohne Gegentor geblieben.
Lange Gesichter dürften die Ansetzungen der Nachholspiele dagegen in der Kreisliga 1 hinterlassen haben: Este 06/70 II muss das Derby gegen den FC Neuenfelde an einem Dienstag (17. April) austragen, ebenso wie der SV Wilhelmsburg II seine Partie gegen den HSC II. Alle anderen sollen am Ostermontag ausgetragen werden.
Sollte auf dem Rasen an der Winsener Straße gekickt werden können, kann Viktoria Harburgs Trainer Michael Krivolahvek wieder auf Vetim Hoti zurück greifen – wenn er denn möchte. Der HFV stimmte einem „Gnadengesuch“ Viktorias zu und setzte die letzten drei Spiele Sperre zur Bewährung bis zum 31. Juli aus. Hoti war ursprünglich für 13 Spiele gesperrt worden.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.