Sharks bleiben Tabellenführer!

Erwin Nkemazon (links) bot bei seinem Comeback im Shark-Trikot eine starke Leistung und war kaum vom Ball zu trennen. Foto: Patrick Willner

Hittfelder besiegen Oldenburg mit 89:56, NBBL-Team bleibt dagegen sieglos.

Von Rainer Ponik. Wer in Hamburgs Süden ein attraktives Basketballspiel sehen möchte, sollte sich die nächste Heimspielpartie des Jugendbundesligateams der Hamburg Sharks nicht entgehen lassen. Am vergangenen Wochenende bekam die ambitionierte Mannschaft des Bundesliganachwuchses aus Oldenburg zu spüren, in welch starker Verfassung sich das Team von Trainer Lars Mittwollen derzeit befindet.
Erstmalig in dieser Saison kam auch Erwin Nkemazon für die „Haie“ zum Einsatz, der seine Klasse bereits in der ersten Halbzeit mit zwölf Punkten, 16 Rebounds und vier Blocks unter Beweis stellte. Durch eine gute Defense, in der Noel Okona und Dimitrios Ganitis es schafften Oldenburgs Top-Scorer häufig aus dem Spiel zu nehmen, erzielten die Gäste bis zum Halbzeitpfiff nur ganze 25 Punkte. Anders als in den vorangegangenen Spielen kamen die Sharks diesmal auch konzentiert wieder aus der Kabine, sodass sie auch das dritte Viertel mit 20:9 für sich entsdchieden. Am Ende kamen die Haie, die die Tabelle der JBBL-Gruppe Nord weiter ungeschlagen anführen, zu einem völlig ungefährdeten 89:56-Erfolg. Erfolgreichste Werfer waren Noel Okona (31), Marcel Hoppe (15) und Erwin Nkemazon (12). Am morgigen Sonntag, 28. November, (12.30 Uhr, Steinberg-Halle) steht in Wedel nun das Auswärtsspiel bei den Piraten Hamburg an, die zurzeit den vierten Tabellenplatz belegen.
Während Die U16-Junioren das Ticket für die Zwischenrundenteilnahme schon sicher haben, wird dieser Traum für das NBBL-Team wohl nur ein Traum bleiben. Nach drei Heimniederlagen in Folge ging auch das erste Auswärtsspiel bei den Phönix Hagen Juniors klar mit 54:103 verloren.
Erfolgreichster Hai unter dem Korb war Kristoffer von der Ohe, der zwölf Punkte erzielte und vier Rebounds holte. In der Trainingsarbeit muss das Team von Johannes Knabe versuchen, die sichtbaren Defizite so schnell wie möglich auszugleichen.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.