Präzise nach dem „Schweinchen“ werfen

Beim Pétanque geht es um Zielgenauigkeit und nicht um Kraft. Foto: pr

Die Freie Sportvereinigung FSV Harburg-Rönneburg lädt zum Boule-Turnier

RÖNNEBURG. Am Tag der Deutschen Einheit, Dienstag, 3. Oktober, lädt die FSV Harburg-Rönneburg ab 10 Uhr zum Boule-Turnier oder „Pétanque“, wie das beliebte Spiel mit den Metallkugeln im französischen Original heißt. Gespielt wird ein „Triplette formé – vier Runden im Schweizer System“. Das heißt: es stehen sich immer drei Spieler je Mannschaft gegenüber, es wird eine Rangliste ausgewählt.Bei der FSV gibt es seit 2014 eine eigene Pétanque-Abteilung. Abteilungsleiter Rolf Fischer erklärt: „Besondere Kraft ist nicht nötig, es geht nicht darum, wer am weitesten kommt.“
Stattdessen ist Präzision gefragt, wenn Kugeln, „Schweinchen“ (eine kleine Holzkugel, Anm. d. Red.) geworfen oder gerollt werden.
Gleichzeitig tragen die Rönneburger ihre Vereinsmeisterschaften aus. Bei dem Turnier geht es nicht um das große Geld, doch als Belohnung für gute Würfe locken ein Wanderpokal und viele Sachpreise. Vereinswirt Alexander Görlitz sorgt für das leibliche Wohl.
Die FSV gilt im Hamburger Süden als der Boule-Spezialist. Das Turnier verbindet der Verein mit der Hoffnung, dass vielleicht noch mehr Liebhaber der metallenen Kugeln Lust bekommen, im Verein zu spielen. Derzeit wird auf der Anlage auf der Wilstorfer Höh im „Boulodrome“ Wasmerstraße eine Flutlichtanlage installiert, sodass in Zukunft auch in den dunklen Wintermonaten gespielt werden kann. Trainiert wird immer mittwochs und freitags ab 17 Uhr. Auch Anfänger sind sehr willkommen.
Die FSV erhebt kein Startgeld, würde sich stattdessen über eine kleine Spende für die Jugendarbeit freuen. Wer am Turnier teilnehmen möchte, sollte sich bis Dienstag, 9.30 Uhr per E-Mail an rolf.
fischer@vodafone.de oder an gt.pagel@t-online.de angemeldet haben.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.