Neustart in Gladbach

Mit Rose und Urkunde: Janina Lange hat einen starken Wettkampf nach einjähriger Pause hingelegt. Foto: pr

Janina Lange überrascht nach einjähriger Pause mit Platz sechs bei der U20-DM mit dem Diskus

Von Horst Baumann. Seit Juni ist Janina Lange (18) zurück, die 18-Jährige hatte nach dem Abitur ein Freiwilliges Soziales in einer Kita in Kapstadt gemacht und war durch Südostasien gereist. Die Leichtathletin ist wieder ins Mehrkampf- und Diskustraining eingestiegen – und hat auf Anhieb Platz sechs bei den Deutschen U20-Meisterschaften mit dem Diskus in Mönchengladbach erreicht. Mit 44,74 Meter zeigte sie sich unbeeindruckt davon, dass ihre Konkurrentinnen teilweise schon seit einigen Jahren spezialisiert auf die Wurfdisziplinen sind.
Janina Lange wird inzwischen vom ehemaligen Europameister Rolf Danneberg im
Diskuswurf trainiert. Für das Mehrkampftraining, dass für sie immer noch wichtig ist, ist sie von Sven Schröder und seiner Trainingsgruppe aufgenommen worden und startet für das Athletik Team Hamburg.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.