Mit neuem Rekord zum Titel!

Stolzer Deutscher Meister: Malte Stangenberg (M.), mit Verbandstrainer Marcus Jung (l.) und Heimtrainer Daniel Neidhold.

Leichtathletik: Malte Stangenberg von der LG HNF ist Deutscher Meister

Von Rouven Treu. Persönliche Bestleistung in vier von fünf Disziplinen, neuer Hamburger Rekord und ein spannendes Finale: Malte Stangenberg von der LG HNF hat am vergangenen Sonnabend in Lübeck einen grandiosen Leichtathletik-Blockwettkampf der Altersklasse U16 hingelegt und wurde damit Deutscher Meister.
Nach den Disziplinen Weitsprung und Kugelstoßen mit
jeweils neuer persönlicher Best-leistung hatte sich Malte zunächst in die Spitzengruppe schieben können. Den 80 Meter langen Hürdensprint konnte er trotz Problemen vor der ersten Hürde erneut mit persönlicher Bestleis- tung und mit der zweitschnells- ten Zeit, die in dieser Altersklasse jemals in Deutschland gelaufen wurde, beenden.

Noch acht Zehntel Rückstand vor der letzten Disziplin

Im Diskuswurf dann kam der erst 14-Jährige auf gute 37,50 Meter. Sein ärgster Konkurrent, Valentin Nauck vom SV Halle, warf jedoch noch über sieben
Meter weiter und so endete die Deutsche Meisterschaft in einem spannenden Finale zwischen den beiden.
Vor der letzten Disziplin, dem 100-Meter-Sprint, trennten den führenden Valentin und Malte noch 81 Punkte. Diese entsprechen etwa acht Zehntel, die auf einer solch kurzen Strecke nur schwer aufzuholen sind! Doch der Sprint ist gleichzeitig die Paradedisziplin des Nachwuchstalents des LG HNF, keiner seiner Altersklasse ist auf dieser Distanz schneller. Das Trainerteam und die mitgereisten Eltern hatten
also Grund weiter auf den Titel zu hoffen. Im ersten Lauf legte der Gesamtführende mit 12,58 Sekunden vor und stellte Malte somit mächtig unter Druck. Doch auch in dieser Disziplin wuchs Malte über sich hinaus und landete mit sensationellen 11,43
Sekunden und wieder persönlicher Bestleistung im Ziel.
Malte Stangenbergs 2.963 Punkte nach dem Wettkampf bedeuten außerdem Hamburger Rekord.
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
12
Deniz Neder aus Altstadt | 17.09.2015 | 14:00  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.