Mit Ladys Night und frischen Erdbeeren

Vor der Linie: das Plakat des 18. Seniorinnen Cups.

Tennis: HTuHC lädt Spielerinnen aus Harburg und Umgebung zum 18. Seniorinnen-Cup ein.

Harburgs Tennisspieler kommen nicht zur Ruhe: Nach den Harburger Meisterschaften und dem HSC-Seniorencup steigt vom 13. bis zum 21. Juli das Seniorinnenturnier des Harburger Tennis- und Hockey-Club (HTuHC).
Neun Tage lang spielen die Teilnehmerinnen in den Altersklassen W40, W50 und W60 auf der Anlage am Vahrenwinkelweg in den Einzel- und Doppelkonkurrenzen um den Sieg. „Wir hoffen auf eine rege Beteiligung und natürlich auf gutes Wetter“, sagt Turnierleiterin Sabine Koelling.
Im Vorjahr meldeten mehr als 100 Spielerinnen. Bis zum kommenden Mittwoch, 10. Juni, um 18 Uhr haben alle Interessentinnen noch die Möglichkeit, sich unter www.htuhc.de für das Turnier anzumelden.
Im Wettbewerb der Damen 60 will Telsche Andree ihrer umfangreichen Medaillensammlung einen weiteren Titel hinzufügen. Einfach wird es für die Blankeneserin, die das Turnier auch 2012 gewinnen konnte, allerdings nicht, denn neben Vorjahresfinalistin Marion Böhlecke und ihren Vereinskolleginnen Dörte Benecke und Carmen Possekel (alle HTuHC) haben sich auch noch weitere Spielerinnen zum Ziel gesetzt, das Turnier zu gewinnen.
Bei den Damen will Brigitte Mauermann (SV Blankenese), die im letzten Jahr nicht am Start war, Titelverteidigerin Beate Blume (HTB) das Gewinnen diesmal schwer machen. Top-Favoritin in der Damen 40-Konkurrenz ist indes Isabel Behncke (Neugrabener TC), die vor kurzem Harburger Meisterin wurde und den Wettbewerb im Vorjahr gewinnen konnte.
Das Organisationsteam um Horst Benecke, Günter Franke und Rainer Stegenwallner haben einiges geplant: Am kommenden Sonntag, 14. Juli, weht, wenn frische Erdbeeren mit Schlagsahne gereicht werden, ein Hauch von Wimbledon durch die Anlage; einen Tag später werden die Gäste mit einem Kuchenbuffet verwöhnt. Ein weiteres Highlight folgt am Freitag, 19. Juli, an dem der HTuHC zur traditionellen Ladys Night in sein Clubhaus einlädt.
Das sportliche Finale folgt dann am Sonntag, 21. Juli, an dem sämtliche Endspiele ausgetragen werden.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.