Harburg-Pokal ausgelost

Volker Albers (l.), Leiter der Neugrabener Filiale der Sparkasse Harburg-Buxtehude, mit Pokal-Organisationschef Andreas Meyer vom SV Wilhelmsburg und Sandra Becker, Regional-Direktorin der Sparkasse Harburg-Buxtehude, bei der Auslosung der Paarungen für den 52. Auflage des Harburg-Pokals.

Glücksfee Sandra Becker, Regional-Direktorin der Sparkasse Harburg-Buxtehude, loste das Duell FC Süderelbe gegen ASC Cranz-Estebrügge

In der Gruppe 1 spielen am Postweg Buchholz 08, der SV Wilhelmsburg, der SV Bostelbek und der HTB. In der Gruppe 2 (ebenfalls Postweg) kicken der FC Türkiye, der TSV Neuland, der FTSV Altenwerder und Grün-Weiss Harburg. Vorjahressieger FC Süderelbe hat es in der Gruppe 1 am Kiesbarg mit dem VfL Maschen, Rot-Weiss Wilhelmsburg und dem ASC Cranz-Estebrügge (früher Este 06/70) zu tun.
Die Gruppe 2 am Kiesbarg spielen: Klub Kosova, Viktoria Harburg, TuS Finkenwerder und der TV Meckelfeld. Gespielt wird in der Zeit von Sonnabend, 2., bis zum Sonntag, 10. Juli. EW
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.