Ganz Süderelbe träumt vom Halbfinale

Glücksfee: Holger Stanislawski, einst Spieler und Trainer des FC St. Pauli. Foto: hfv

Fußball: Im Oddset Pokal gab es ein leichtes Los.

Von Waldemar Düse. Die Tage werden wieder länger, alles sehnt die Wärme des Frühlings herbei. Schon bei einem flüchtigen Rundblick über den Fußballs des Südens drängt sich allerdings der Eindruck auf, dass einige mit ihren schon jetzt sprießenden Säften der Jahreszeit voraus sind.
Eine besondere „Hitze des Gefechts“ entwickelte Landesligist Dersimspor schon Ende Februar. Während der 1:3-Niederlage in Hamm sah zunächst „Altmeister“ Mustafa Zulfic für ein absichtliches Handspiel Rot, dann ging David Aslan für wiederholtes Foulspiel mit Gelb-Rot und schließlich schaffte es Koffi Akpeko Aholy von der Ergänzungsbank aus, wegen Schiedsrichter-Beleidigung ebenfalls Rot zu kassieren.
Auch im Verfolgerduell der Kreisliga 1 zwischen dem Tabellenzweiten Dersimspor II und dem Dritten Mesopotamien ging es heiß her. Nachdem in der 68. und 75. Minute zwei Akteure Mesopotamiens mit Rot vorzeitig unter die kalte Dusche geschickt worden waren, gesellte sich in der 89. Minute ein Akteur Dersimspors dazu. Damit aber noch nicht genug: Postwendend gelang Mesopotamien das entscheidende 1:0. Dersimspors „Zweite“ unter ihrem neuen Coach Sven Siebert büßte damit fast schon alle Chancen auf die Meisterschaft ein.

Stanislawski zog „Glückslos“ für die Neugrabener

Aber auch die frühlingshaften Glücksgefühle und die Vorfreude sollen an dieser Stelle nicht unterschlagen werden. Nach ihrem Einzug in das Viertelfinale des Oddset-Pokals hat Oberligist FC Süderelbe ausgesprochenes Losglück. Für die Runde der letzten Acht zogen die beiden Ex-Profis Holger Stanislawski und Alexander Laas einen der beiden noch im Wettbewerb befindlichen Kreisligisten als Gegner. Die Neugrabener dürfen über Ostern beim SV Billstedt-Horn antreten. Beim Gedanken ans Halbfinale könnte einem ja schon ganz warm ums Herz werden.

Oddset Pokal Viertelfinale

SC Condor – SC Victoria
HSV Barmbek-Uhlenhorst – Niendorfer TSV
TSV Seestermüher Marsch – TSV Buchholz 08
SV Billstedt-Horn – FC Süderelbe
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.